Last Minute Geschenkideen sind immer gut wenn man spontan Gäste bekommt oder eingeladen wird – oder schlichtweg vergessen hat, etwas vorzubereiten .. ähäm.. soll ja vorkommen. Hihi.

In meinem Fall hatte ich immerhin diese kleinen Oster-Schokotäfelchen gekauft. Da sind süße Hasen drauf – also mussten sie mit. Für die Verpackung brauchte ich dann keine 5 min. Ich hatte nämlich sofort Pergament als Material im Kopf. A) weil ich es liebe, B) weil die schönen Hasis durchschimmern sollten und C) weil ich euch nochmal das tolle  Designerpapier Botanischer Garten zeigen wollte, das es nur noch bis zum 31.3. als Gratisgeschenk bei der SAB gibt (sofern der Vorrat bis dahin reicht).

jpp - 5min Oster Schoki Goodie 4

Zuerst dachte ich an das Envelope Punch Board – aber es erwies sich als schneller – und in meinem Fall auch schöner – die drei benötigten Schnitte per Hand zu tätigen. 2 Streifen abreißbares Klebeband drauf – fertig!!! Vorne dann den Spruch mit den Blümchen in den entsprechenden Farben drauf.

jpp - 5min Oster Schoki Goodie 2

jpp - 5min Oster Schoki Goodie 5

Die Schlaufe zum Herausziehen habe ich ganz simpel hinten an die Schokoladentafel geklebt. Sie wiegt ja nicht ne Tonne – das hält also auch prima. 🙂

jpp - 5min Oster Schoki Goodie 3

Ich bin am Samstag mit so einem Goodie übrigens meinem Paketboten nachgerannt. Dem besten Paketboten der Welt! Der liefert immer zur gleichen Zeit! Darauf kann ich mich verlassen. Wenn ich also eine Sendung erwarte, weiß ich genau, wann ich zu Hause sein muss. Das ist super praktisch. Nur nicht, wenn man einen Termin hat, den man nicht verschieben kann. Deshalb hatte ich den Paketboten am Donnerstag auch verpasst. In diesem Fall gibt er mein Päckchen dann bei den Nachbarn ab. Und ich bekomme  eine Benachrichtigungskarte. Manchmal eine besonders nette:

IMG_0359

.. total lieb, oder!?! Leider habe ich ihn am Samstag nicht mehr erwischt. Und nun da Ostern vorbei ist, muss ich mir wohl noch ein anderes, kleines Goodie ausdenken, das ich ihm als kleines Dankeschön bei nächster Gelegenheit geben kann.

Und wieder bewahrheitet es sich: es ist immer gut, etwas extra Schoki im Haus zu haben. Für spontane Goodies, die man brauchen könnte – oder aber für spontane Gelüste, die einen selbst überkommen könnten. Auch das soll ja gelegentlich vorkommen… 😉