Willkommen bei unserem Team Blog Hop zum neuen Herbst/Winter Katalog!

2015_b11

Hier versorgen wir euch mit Ideen und Inspirationen zu den brandneuen Produkten – genau genommen: jede von uns zu ihrem Lieblingsprodukt.

Ich  – als fast-schon-besessner Halloween-Freak – habe mir das Projektset „Schöne Schauernacht“ ausgesucht. Denn ich hatte sofort eine konkrete Idee im Kopf, als ich den Hut im Katalog sah. Eine Art Beleuchtungs-Erleuchtung! 😉  Ich wollte nämlich schon immer eine Hexenhut-Lampe für meinen Halloween Fundus basteln – da kam das Set gerade recht. Das Kit enthält alles, was man benötigt, um einen tollen Deko Hexenhut zu machen. Das passende Stempelset dazu – und los geht´s.

Ich habe die „vorgegebene“ Version leicht abgewandelt und dem Hut eine Beleuchtung zugedacht. Dafür musste ich den ursprünglichen Hut etwas abschneiden – denn durch das schwarze Papier wäre wohl kaum Licht gekommen. Ich habe also die Spitze gekappt und einen weiteren Kegel aus Klarsichtfolie gemacht. Diese habe ich mit schwarzer Strohseide bezogen und dann in den gekappten Kegel gesteckt. Aus schwarzem Farbkarton habe ich dann eine kleine Hutspitze gedreht und diese auf die Klarsichtfolie geklebt. Die Ränder wurden mit Paillettenband in Silber versehen.

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe 2

 

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe

Da ich dem Hexenhut einen edel-grungy Look verpassen wollte, habe ich die Farben auf schwarz, weiß und silber beschränkt. Damit fielen die ganzen Blätter, die im Kit enthalten sind, sowie das Juteband schon mal weg. Um der Hutkrempe aber noch etwas mehr Volumen zu gönnen, habe ich unter das bedruckte Papierschnipselband (ich nenn das mal so) ein paar weiße Federn geklebt.

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe 5

Die neuen Spinnennetz-Zierdeckchen sind definitiv auch ein Lieblingsprodukt von mir. Aus diesem Grund habe ich mir noch zwei weitere geschnappt und sie auf die Strohseide geklebt. Ich wollte ja, dass das Licht, das durchscheint, die Spinnennetze zur Geltung bringt.

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe 1

Verziert wurden sie noch mit Strasssteinen für den edlen Touch. Für selbigen kam dann noch etwas von der neuen Kordelschnur -locker drapiert- hinzu.

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe 6

Einen Rest silbernes und schwarzes Glitzerpapier habe ich als Fähnchen hinter den Spruch geklebt. Für das Funkeln. Kann man machen, muss man aber nicht. Ist auch ohne schick! (Ich war beim Basteln in eine Art Neue-Produkte-Rausch gefallen, deshalb kam hier und da ein bisschen dazu… ähäm…) Seid ihr auch scharf auf die neuen Produkte? Dann seht euch unbedingt meine Probier Pakete an!

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe 4

Das Glöckchen, das im Set enthalten ist, habe ich mit einem Faden in eine Bommel geklebt, die ich ebenfalls aus dem Papierschnipselband gefertigt habe. Fand ich irgendwie lustig.

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe 7

Als Lichtquelle hatte ich eigentlich eine normale Glühbirne vorgesehen bzw einen Lampenfuß inkl. Glühbirne. Dafür habe ich in die Hut-Basis mit einem Cuttermesser einen Kreis herausgeschnitten – als Öffnung. (Wenn der Kreis nicht optimal sauber ausgeschnitten wird, wäre das egal, da der Rand ja eh verziert wird.) Leider habe ich (noch) nicht so einen schmiedeeisernen, knorkeligen Lampenfuß gefunden, der mir vorschwebt. Deshalb muss es jetzt erst einmal der schwarz-weiße tun.

Ich habe den Hut nur aufgesetzt, nicht festgemacht. So kann ich jederzeit den Lampenfuß wechseln und den Hut bei Bedarf sogar ganz ohne hinstellen. Zum Beispiel als Tischdeko auf einer Gruseltafel. Deshalb habe ich mich letztendlich auch dazu entschlossen, eine Mini Lichterkette mit Batterien zu verwenden. Dann bin ich in jeder Hinsicht flexibel was die Nutzung des Hutes angeht!

jpp - schaurig schöne Hexenhut Lampe 8

Beim Aufräumen kam die große Überraschung! Ich hatte noch so viel Material übrig!! Worauf noch weitere Projekte entstanden sind. Nämlich ein zweiter kleinerer Hexenhut, der einen Türkranz ziert. Dann noch eine herbstliche Girlande. Und eine Verpackung. Somit habe ich aus einem Projekt 4 gemacht! Ist das nicht genial? Zugefügt habe ich dem ursprünglichen Projekt Kit eigentlich nur wenige Materialien… und war regelrecht erstaunt, wie „ergiebig“ das Set ist. (Materialliste am Ende des Blogbeitrages)

Da ihr heute ja noch viele andere Blog Hop Projekte anzuschauen habt, werde ich euch meine 3 anderen Ideen ab morgen vorstellen. Ich freue mich, wenn ihr wieder vorbei schaut!

Nun aber husch husch weiter zu den anderen Mädels, die mit weiteren grandiosen Ideen aufwarten!!

Mit dem next Button gelangt ihr zu Christina

button16

und mit dem Back Button landet ihr bei Miri Hase

button15

Wer sich immer in eine Richtung weiter klickt, gelangt zu allen Blog Hop Teilnehmerinnen ohne etwas zu verpassen. Sollte doch etwas schief gehen, hier die Liste aller Teilnehmer:

Ela – http://www.fliederfee.de
Ulla – http://www.sternenwicht.de
Jenny – https://jennysstempelwelt.wordpress.com
Steffi – http://www.kuchenduftundkinderlachen.com
Annemarie – http://www.firsthandemotion.de
Heike http://www.born2stamp.com
Janine https://stempelnstanzenstaunen.wordpress.com
Tina http://kleinerhase-stempelnase.com
Marion – http://marionstempelt.com
Miri_Hase – http://bastelbunny.blogspot.de
Janina – http://janinaspaperpotpourri.de – – hier seid ihr gerade! :-)
Christina – https://finepaperarts.wordpress.com
Jessica – http://kunterbuntestempelwelt.com
Kirstin – http://www.rosa-pink-glitzer.de
Yvonne – https://basteliges.wordpress.com
Monika – http://kreativella.com
Eva Romana – http://www.lovelymade.me
Chrissy – http://teilzeitbastelfee.com
Melanie – https://melimade.wordpress.com
Christina V. – http://lenkyverzickt.blogspot.ch
Melanie – http://lovelyhandmadebymelli.com
Sofia Arnaudova – http://stampingsophie.blogspot.de
Kati – https://scrapnbake.wordpress.com
Anja Ehmann: https://bastelanja.wordpress.com

Materialliste:

  • Projektset Schöne Schauernacht.
  • Farbkarton Schwarz, Klarsichtfolie, Glitzerpapier Schwarz & Silber
  • Stempelkissen. Memento Schwarz
  • Stempelset: Witches´ Night
  • Zubehör: Paillettenband Silber, Zierdeckchen Spinnennetz, Kordelschnur Silber, Strasssteine
  • Sonstiges: Schwarze Strohseide, weiße Federn, Mini 10er Lichterkette mit Batterie

supplies used:

  • Witching Decor Project Kit
  • Cardstock: Basic Black; Black & Silver Glimmer Paper
  • Ink: Memento Black
  • Stampset: Witches‘ Night
  • Accessories. Silver Sequin Trim, Spider Web Doilies, Basic Rhinestones
  • other: white feathers, mini LED Lights (battery operated)