Es ist Freitag, ihr Lieben!!! Ihr freut euch sicherlich aufs Wochenende – ich dagegen starte quasi erst meine Arbeitswoche. Nun ja. Mein Filofax ist eines meiner wichtigsten Arbeitsutensilien … und ich wäre nicht ich, wenn ich mir dieses Utensil nicht entsprechend aufhübschen würde. Dass ich schnelle Verschönerungen bevorzuge, erklärt sich von selbst. Deshalb kommen bei meinen Planner-Dekorationen hauptsächlich nur Stempelsets und Wischtechniken zum Einsatz. Heute zeige ich euch eine Doppelseite, die luftig leicht ist und für gute Laune sorgt. Ich habe mir ein Ballon-Festival in meinen Filo gezaubert.

jpp - Filo Friday Balloon Parade

Dafür habe mir mir das Set „Balloon Builders“ geschnappt und die Ballons überall verteilt. Überlappend verteilt! Damit das alles ordentlich aussieht und sich Ränder der Ballons nicht unschön überschneiden, habe ich mich der „Masking Technik“ bedient. Ganz einfache Kiste. Einfach das zu stempelnde Motiv auf Papier bringen und ausschneiden. Dieses ausgeschnittene Motiv immer dann über einen bereits gestempelten Ballon legen, hinter dem ein anderer schweben soll. So wirken die Motive plastisch. Toll, oder?! Und gar nicht schwer. Probiert es aus!!

jpp - Filo Friday Balloon Parade 2

Auf dem oberen Bild seht ihr die fertigen Luftballons: der große schwebt hinter dem kleinen. Unten auf dem Bild seht ihr, wie ich den kleinen Ballon mit dem ausgeschnittenen Ballon abgedeckt habe. Es ist quasi das „vorher Foto“. Danach habe ich den rechten Ballon gestempelt. Der überlappende Rand bleibt auf dem Papierstück.

jpp - Filo Friday Balloon Parade 3

Euch allen ein schönes Wochenende!