Vorgestern hatte ich zum Hochzeit-Workshop eingeladen. Unter den Gästen war auch eine zukünftige Braut, die sich Ideen zu Gäste-Goodies gewünscht hat und die als Stilrichtung „Blumen / Blumenranken“ schön findet. Wünsche erfülle ich natürlich gerne, wenn ich kann. Folgende 4 Projekte sind es geworden:

jpp - Pergament Freudentränen Verpackung 3

Bei den Projekten habe ich auch ganz eigennützig zwei eigene Wünsche erfüllt! Ha!! Ja, das ist auch erlaubt. 😉 Ich wollte nämlich schon lange ein verziertes Hochzeits-Tortenstück als Goodie machen, das ganz in weiß gehalten ist und unsere Spiral-Rose enthält. Und wie das so ist, wenn die eigenen Gedanken um ein Projekt kreisen, entwickelt man einen Tunnelblick wenn man durch die Weiten des Internets streift. Auf Pinterest bin ich dann über ein weißes Tortenstück gestolpert, das meinen eigenen Vorstellungen sehr, sehr nahe kam. Es war so schön, dass ich mich dazu entschlossen habe, es als CASE (copy and share everything) direkt zu übernehmen. Das Tortenstück, das ich gefunden habe, ist von Sonja.

jpp - Hochzeits Tortenstück Goodie 1

jpp - Hochzeits Tortenstück Goodie

Mein zweiter Wunsch war ein weiteres CASE Projekt, das schon lange auf meinem Tisch lag. „schlicht und schön“ habe ich es genannt. Es handelt sich um eine Karte, die den Schnörkel aus dem Set „Everything Eleonor“ herausstellt. Die ursprüngliche Karte stammt von Kathy. Ich habe sie farblich etwas angepasst und für den Workshop mehrere Textstempel zur Auswahl angeboten. Eine einzelne Karte zu fertigen, auf der „Einladung“ steht, ist ja doof.

jpp - Karte Eleonor´s Seelenverwandter 1

Ich konzipiere Themen Workshops immer so, dass alle Projekte ggf. auch leicht modifiziert werden können. Denn eine Karte, die eigentlich als Einladungskarten-Beispiel dienen sollte, kann genauso gut eine Dankes- oder Geburtstagskarge werden. Die Schriftart des Spruches ist traumhaft, oder? Und passt perfekt zu den Schnörkeln. Er stammt aus dem Set „Auf den ersten Blick“.

jpp - Hochzeits Goodie Blütenkreis 1

Gleiches Prinzip galt dann auch bei meinem dritten Projekt, dem nächsten Gäste-Goodie. Aus einem 5cm Papierstreifen, das lediglich 2x gefalzt wurde und an den Rändern mit der tag-Stanze „eleganter Anhänger“ bearbeitet wurde, ist im Nu ein zuckersüßes Mitbringsel entstanden. Hier kam jetzt das Blumen /Blumenranken-Thema zum ersten Einsatz. Den Spruch haben wir mit dem tollen Kreis-Motiv (ich bin total verlieb!!) aus dem neuen PL Set „Alle meine Erinnerungen“ umrahmt. Diesen haben wir in Farngrün gestempelt und per Hand ausgeschnitten. Der kreis wurde dann mit Blätterranken aus der Vogelstanze und den kleinen Itty Bitty Blümchen in Kirschblüte verziert.

jpp - Hochzeits Goodie Blütenkreis

Der Spruch stammt aus dem Set „Perfekte Pärchen“. Habt ihr bemerkt, dass ich da mit der Farbe geschummelt habe? Passend wäre ja gewesen, wenn wir den Spruch in Kirschblüte gestempelt hätten; das wäre aber viel zu blass. Alternativ habe ich Calypso gewählt. Passt gut und fällt kaum auf.

jpp - Pergament Freudentränen Verpackung

Letztes Projekt war eine Verpackung für die Freudentränchen. Ganz edel aus Pergament, aber in Einfachheit kaum zu übertreffen. Ein Pergamentblatt 12,5 x 13 cm zuschneiden. (Ich habe das Designerpergament im Block Botanischer Garten verwendet, das es derzeit als Gratisprodukt in der Sale-a-Bration Broschüre gibt!) Die lange Seite bei 4,5 und 10 cm VORSICHTIG falzen. (Sonst reißt das Pergament) übereinander falten und an den Seiten zukleben. Taschentuch einlegen und obere Lasche mit einem Gluedot verschließen.

jpp - Pergament Freudentränen Verpackung 1

Ein extragroßes Oval ausstanzen, per Hand beschriften (oder vorher am Computer schreiben.) Das Oval mit 3-4 zweigen aus der vogelstanze zwischen ausgeschnittenen Blumen aus dem Desigerpapier „Geburtstagsstrauß“ drapieren. Fertig!

Ich hoffe, euch gefallen die Projekte!

 

Built for Free Using: My Stampin Blog