Auch ich mache sie regelmäßig – die Sour Cream Container! Ein wahrer Klassiker unter den Verpackungen. In jeder Größe ist er kinderleicht herzustellen und man benötigt dazu keinerlei Gerätschaft, Big Shot oder Stanzen. zumindest für die Basisform nicht.

Meine weihnachtliche Variante habe ich natürlich noch etwas aufgemotzt. Ich plane sie ein als kleine Aufmerksamkeit auf den Tellern des nächsten Kaffeeklatsches.

jpp - Christmas Sour Cream Container 1

Die Sour Cream Container habe ich aus dem Designerpapier „Fröhliche Feiertage“ gefertigt und dann mit einem Kreis sowie einem ausgestanzten Tannenbaum verziert. Spruch-Etikett (Spruch stammt mal wieder aus dem tollen Gastgeberinnen Set „Nostalgische Weihnachten“) und etwas Band dazu – und schon hat man eine nette Kleinigkeit, die man nach Lust und Laune füllen kann. Ich habe die obere Lasche des Tütchens mit einer kleinen Klammer verschlossen, damit man die Verpackungen nicht aufreißen muss  und somit wieder verwenden kann.

Übrigens sind Sour Cream Container auch eine sehr schnelle und einfache Verpackungsform für einen Adventskalender… nur so als Idee für nächstes Jahr. Oder für diejenigen, die es verpennt haben und heute noch schnell ans Werk müssen… hihi. 😉

jpp - Christmas Sour Cream Container 2

Für noch mehr In(k)spirationen schaut auch hinter das erste Adventskalender Türchen unserer Dezember Team-Aktion! Caro hat eine wirklich knuffige Deko-Idee und einen hübschen Gewinn für euch vorbereitet.

01

Das morgige Türchen führt euch zu meiner Upline Tina. Unbedingt auch hier vorbei hoppeln!!!

02

 

Built for Free Using: My Stampin Blog