Ab heute gibt es einen kleinen Exkurs ins Thema „die liebe Verwandtschaft“. Derzeit haben Geburtstage bei uns Hochsaison und wollen abgearbeitet werden. Bis auf dass die Geburtstage im SOMMER stattfinden, haben die nächsten paar Beiträge nicht viel mit dem Thema des Monats zu tun. Aber das werdet ihr bestimmt verkraften… 😉

Die Geburtstagssaison fängt immer mit meinem Neffen an. Dieses Jahr stand sein Ehrentag ganz unter dem Motto „Minions“. Da habe ich ihm natürlich ein kleines Set ganz im Sinne dieser SONNENgelben Kerlchen gebastelt. (Na seht ihr, und schon gibt es wieder ein Bezug zum TdM 😉 )

jpp - Minion Birthday Set 3

Die Karte war recht einfach. Man suche sich im Internet ein Bild eines Minions heraus und gestaltet die Hauptmerkmale. Ich habe es mir mit der quadratischen Kartenform da recht einfach gemacht. („Einfach“ ist derzeit Voraussetzung, da so viele Geburtstage anstehen.)

jpp - Minion Birthday Set 2

Mein Neffe bekommt dieses Jahr einen Geldschein von uns – deshalb musste eine kleine Verpackung her. Unterwegs fand ich noch ein paar Minion-Socken – also mussten es zwei Verpackungen werden. Ehe ich mir den Kopf über die genaue Ausführung der Boxen machte, habe ich eine zuckersüße Curvy Keepsake Version der Minions bei Pinterest gefunden. Und sofort nachgewerkelt. Immer wieder toll, wenn man bei Gleichgesinnten eine grandiose Idee findet. Danke für die tolle Vorlage Tracey Grundy. (leider ist bei dem Foto kein Blog hinterlegt)

Materialliste:

Farbkarton Schwarz, Osterglocke, Schiefergrau, Ozeanblau und Flüsterweiß. Stanzen: 3/4″ Kreis, 1″ Kreis, 1 1/4″ Kreis, 1 3/8″ Kreis. Uni-Ball Signo Gelstift. Süße Pünktchen Neutralfarben. Thinlits Formen Zierschachtel für Andenken.

supplies used:

Cardstock Basic Black, Daffodil Delight, Smoky Slate, Marina Mist, Whisper White. Thinlits Curvy Keepsake. Punches: 3/4″ Circle, 1″ Circle, 1 1/4″ Circle, 1 3/8 Circle. Candy Dots Neutrals. Uni-Ball Signo Gel-Pen.