Nach all den Geburtstagen kehren wir heute wieder an den Strand zurück…

Tahdah!!! Ich bin mal ganz trendy!! Nachdem man überall auf die zarten Pastelltöne in Kombination mit natürlichen Farben trifft, bin ich mit meiner heutigen Karte auch diesem Trend gefolgt. Besonders angetan haben es mir die Dinge, die noch so einen matten, milchigen Touch haben. Insbesondere Flaschen, mit mattem, „pudrigem Teint“ fallen mir derzeit ständig auf. Das hat mich dazu inspiriert, solch einen Effekt mit unseren Stampin‘ Up Materialialien zu gestalten. Ich finde, das Resultat kann sich sehen lassen.

jpp -pudrige Muschelkarte

Mattes Glas haben wir nicht im Programm – deshalb musste ich etwas in der Art selbst kreieren. Ich habe mir Pergament geschnappt und es bearbeitet. Mit den Fingerschwämmchen habe ich Savanne und Kirschblüte aufgetragen. Schön gleichmäßig in kreisenden und danach in linearen Bewegungen. So lange, bis dieser harmonische, sanfte Look entsteht. (Das funktioniert wirklich nur so gut mit den Fingerschwämmchen – mit den anderen, normalen Schwämmen wird der Effekt nicht ganz so „pudrig, fein“.) Um den Nude-Effekt weiter zu unterstreichen, habe ich als Basiskarte Savanne gewählt. Darauf wäre das Pergament aber nicht wirklich gut genug zur Geltung gekommen. Deshalb habe ich es noch mit Farbkarton Vanille pur hinterlegt, den ich vorher noch hauchzart mit dem Korallen-Motiv aus dem Stempelset „By the Tide“ bestempelt habe. Der erzielte Effekt wirkt als würde Licht von hinten durchs Glas scheinen. Einfach gigantisch, wie ich finde!!!

jpp -pudrige Muschelkarte 2

Hingucker sind natürlich die Muscheln. Die habe ich kräftiger gestaltet. Ich brauche ja immer etwas „Farbe“ – ihr kennt mich ja…. 😉 Mit Memento Tinte habe ich das Muschelmotiv auf Pergament gestempelt. Auf der RÜCKSEITE habe ich dann ganz sanft weiße Craft Tinte mit einem Aquapainter aufgetragen. Nach dem Trocknen dann noch mit den Stampin Write Markern obendrüber – immer noch auf der Rückseite! Ich habe dafür die Marker Savanne, Kirschblüte und Calypso gewählt. Irre, welche Farbspiele so entstehen, oder?! Bevor ich die Motive ausgeschnitten habe, habe ich sie ebenfalls auf Vanille Pur Farbkarton geklebt – damit sie leuchten! 🙂

Zum Schluss wurde alles noch mit Leinenfaden, dem neuen hauchzarten Silberfaden und einer Menge Perlen verziert.

Den Geburtstagsruß habe ich schlicht auf einen Streifen Savanne gestempelt und quer über die Karte geklebt – so wie eine Banderole um eine Flasche…

jpp -pudrige Muschelkarte 5

Und auch die Innenseite ist – wie immer – etwas gestaltet.  Ich hoffe, euch gefällt die Karte.

jpp -pudrige Muschelkarte 7

Materialliste: Farbkarton Savanne, Vanille Pur. Pergamentpapier. Stempelkissen: Savanne, Kirschblüte, Memento Schwarz, Craft Weiß. Stempelset: By the Tide, Sassy Salutations. Stampin‘ Write Marker Savanne, Kirschblüte, Calypso. Aquapainter. Fingerschwämmchen. Leinenfaden, Garn Metallic Flair in Silber. Perlenschmuck.

supplies used: Cardstock: Crumb Cake, Very Vanilla. Vellum. Ink: Crumb Cake, Blushing Bride, Memento Black, Craft White. Stampsets: By the Tide, Sassy Salutations. Stampin‘ Write Marker Crumb Cake, Blushing Bride, Calypso Coral. Aqua Painters. Sponge Daubers. Linen Thread, Metallic Thread Silver. Basic Pearls.