Da isses schon. Projekt Nummer 2, das wir gestern bei Steffi gebastelt haben. Steffi hatte sich eine Verpackung gewünscht, in die „großer Süßkram“ passt. Kleinzeug verschenkt sie nicht! 😉 OK. Dann also eine Verpackung für eine ganze Tafel Ritter Sport. Ist die Verpackung etwas größer, ist das auch insofern praktisch, als dass man auch noch eine Geschenkarte oder ein Geldschein mit hineinlegen kann… Steffi mag die Neutralfarben und gewünscht hat sie sich etwas „Schickes“. Mit diesen Vorgaben habe ich losgelegt. Bei rum gekommen sind dann diese Boxen:

Schwarz in Kombination mit Kraftpapier und Gold hatte ich in letzter Zeit ja schon ab und an mal gezeigt… ist eben einfach klasse! Macht immer was her! Logischerweise ist die Box quadratisch geworden. 😉 Sie besteht aus zwei Teilen und ist ganz einfach herzustellen. Man benötigt eigentlich nur unseren Papierschneider.

Hier die Maße zum Nachbasteln:

1x Farbkarton schwarz 13,5 x 13,5 cm – jede Seite bei 1,5 cm gefalzt

1x Farbkarton schwarz 13,6 x 13,6 cm – jede Seite bei 1,5 cm gefalzt.

Klebelaschen einschneiden und an die Ränder kleben. Fertig. Nun kann der Deckel verziert werden. Ich habe zwei Deckel-Varianten gemacht.

Schnell und einfach geht es z.B. mit einem Quadrat aus Kraftpapier 8×8 cm. Bestempelt mit dem großem Motiv aus „Blühende Worte“ als Hintergrund. (2. Abdruck in Wildleder). Dazu ein Gruß in schwarz stempeln und mit ein paar goldenen Blüten verzieren. Ich habe die zwei Blüten der passenden Framelits „Blütenpoesie“ genommen. Teils zerschnippelt sehen sie am Rand des Quadrates toll aus und verdecken nicht gleich alles.

Alternativ kann man auch ein Sichtfenster einbauen. Dann einfach mit einem Quadrat-Framelit ein Loch in die Mitte stanzen (BEVOR man den Deckel klebt, versteht sich!) Ich habe die Framelits Formen Stickmuster verwendet. Damit es nicht so langweilig ist, kam noch ein Rand in Kraftpapier hinzu. Als goldenes Element habe ich bei dieser Variante den großen Schnörkel der Blütenpoesie-Framelits gewählt. Der durfte dann auch gerne überstehen – denn der Look sollte dann doch etwas von dem starren Quadratischen ablenken. Wer mag macht noch einen Spruch dazu. Geht aber auch ohne. (Papier sieht auf dem Foto komisch weiß aus. Ist aber Vanille Pur…)

Materialliste:

  • Papier & Farbkarton: Farbkarton Schwarz & Vanille, Sandfarbener Karton, Goldfolie, Klarsichtfolie
  • Tinte: Archivtinte schwarz
  • Stempelsets: Blühende Worte
  • Stanzen & Framelits: Thinlits Blütenpoesie, Framelits Formen Stickmuster