Tag : Aquapainter

41 posts

Das Kind ist schuld!! Aus dem Blickwinkel eines Teenagers ist es ja essenziell wichtig, dass immer die Schuldfrage geklärt ist! Nicht der Grund für etwas ist von Bedeutung, auch nicht ein möglicher Lösungsansatz. Nein, Hauptsache klar ist, wer Schuld hat. In diesem Fall ist eindeutig bewiesen, dass das Kind die Schuld trägt. Wofür fragt ihr …
Ist das nicht voll LOL??? – Grammatik sechs. Setzen! Heutzutage ist diese Art der Kommunikation aber total salonfähig. (Ich persönlich hoffe, dass es sich nur um eine Trendphase handelt.) Als Ü 30 freut man sich jedoch schon, wenn man die Geheimsprache der Teenies überhaupt versteht. Und hofft, dass man auch tatsächlich erfährt, was die allgegenwärtigen …
Diese Woche hab ich’s ja mit Mauern und Küsschen, wie’s scheint… Als ich die Wimpelkette, die ich euch gestern vorgestellt habe,  gemacht hatte, habe ich zufällig eine Abwandelung einer Stempeltechnik für mich entdeckt. Und die möchte ich euch natürlich gleich zeigen! Als erstes das Resultat, das ihr erzielen könnt: eine gestempelte Mauer – ohne dass …
Der Schrei meiner Tochter nach weiteren Tage- und Doodlebüchern war groß! Und was machen Mamis wenn Kinder schreien? Sie spuren! Na klar!! 😉 Zum Glück liegt das Scrapbooken ja auch ganz in meinem Interesse – da fiel es nicht schwer, ein neues Buch-Cover in Angriff zu nehmen. Ich wollte die Farbkombi Schwarz und Pink. Und …
Einblicke in ein Tagebuch werden einem ja nun wahrlich nicht oft gewährt… bei mir bekommt ihr sozusagen die Exklusivrechte, euch mal das Tagebuch, das ich für meine Tochter gemacht habe, genauer anzusehen! 😉 Eigentlich habe ich nur das Cover gestaltet. Ein farbenfrohes Scrapbooking Design mit vielen vielen verrückten Details. Basis bildet ein Stück Aquarellpapier, auf …
Ich hab ’nen Knall! Stimmt soweit. Winter Hochzeit im Sommer? Jaaaa… und das kam so: Als ich für meine Kunden die ganzen Hochzeit Papeterie Serien entworfen habe, wollte ich natürlich verschieden Stilrichtungen und Geschmäcker bedienen. Eine Idee war, dass ich was ganz Modernes machen wollte; u.a. mit Farben, die eher untypisch sind für Hochzeiten. Da …
Ich liebe unser Pergament! Die Leuchtkraft und die Leichtigkeit, die man damit erzeugen kann, ist einfach nur toll! Deshalb ist diese Karte auch eine sogenannte „clean & simple“ Karte. Also ohne viel Schnickschnack und Schnörkel. Hier spricht die Hochwertigkeit des Materials und die Farbenpracht, die wir zu bieten haben. Ich habe den Schmetterling aus dem …
Gab´s da nicht mal was mit der zartesten Versuchung? Zart war das Thema dieser Verpackung – und Versuchung steckt allemal drin! Eine sehr gute Kombination, wie ich finde! Diese köstliche Kleinigkeit steckt in einer Version der Schokoladen-Ziehverpackung, die ich für diese länglichen Schokisticks angepasst habe. Eine ganz einfach zu machende Verpackung mit einem kleinen „Wow-Effekt“… (denn das …
Wie versprochen gibt es heute eine weitere Variante der zauberhaften Schmetterlinge. Gleiches Prinzip: die schwarzen Schmetterlinge – ausgestanzt mit den filigranen „Thinlits Schmetterlinge“ – bilden den Kontrast zu dem farbig gestalteten Aquarellpapier. Diesmal hat nicht jeder Falter seine eigene Farbe, sondern ist stattdessen jeweils in Regenbogenfarben getaucht. Diese Variante ist gut geeignet, für all diejenigen, …
Wow!! Ist das nicht irre?!?!?! Diese Schmetterlings-Girlande ist noch viel toller geworden, als ich erhofft hatte! Ich bin ganz verliebt! Und das nicht nur, weil Regenbogen Knallerfarben sowieso ganz nach meinem Geschmack sind… Ich habe dazu wieder einmal mit den Aquapaintern rumgespielt. Die Thinlits Schmetterlinge habe ich auf Aquarellpapier gelegt und sie mit einem Bleistift umrandet, …
PAGE TOP
Translate »