Tag : Framelits Banner

8 posts

Schon kommt das nächste „Männer-Projekt“! Für den letzten Workshop musste auch eine Verpackung her! Sich eine Verpackung zu überlegen ist ja eigentlich nicht soooo schwierig. Wenn es jedoch darum geht, Männer zu beschenken ist die Frage nach dem Geschenk schon kniffeliger. Ich bin jetzt einfach mal von einem Kosmetikartikel ausgegangen. Geht doch auch bei Männern …
Geschenke aus der Küche sind immer eine schöne, persönliche Geschenkidee. Ich verschenke furchtbar gerne selbstgemachte Dinge. Besonders viel Freude macht es, diese Dinge dann auch noch schön herzurichten. Heute zeige ich euch eine Verpackungsidee für meine Kuchenbrotbackmischung, Ein Brot in der Flasche sozusagen. Ich schichte die Zutaten in die Flasche und stampfe diese auf spezielle …
Wir hatten das ja schon ausführlich erörtert: Teenager wollen müssen gut schnuppern! 🙂 Kommt man nach einer Übernachtungsparty in das Zimmer der Halbstarken, die gerade ihr morgendliches Styling-Ritual absolviert haben, sollte man dies am besten mit einem Beatmungsgerät tun. Die Duftschwaden, bestehend aus einem Dschungel blumig, süßer Bonbon-Gerüche, verursachen nicht nur Atemschwierigkeiten sondern auch Kratzen im Hals …
Oh, ihr Lieben! Ich habe gestern satte 19 Stunden gearbeitet, war erst um 5:00 Uhr zu Hause und habe total vergessen, den heutigen Beitrag zu timen! Ihr wartet sicher schon ganz ungeduldig! 😉 Nu aber!! Es war höchste Zeit, mal wieder eine Wimpelkette zu machen!! Ihr wisst ja, ich befinde mich nach wie vor auf …
Es zieht mich magisch an. Keine Ahnung warum. Bedruckte Zeitungen, alte Schinken, eben alles, was nach gutem alten Gedruckten aussieht. Nicht das digitale Hightech-Zeug. Nein, das alte, manchmal vergilbte. Zeitungspapier, das von alten Dachböden stammen könnten, das sich hinter Tapeten versteckte usw… alles Schätze, die ich einfach nur liiiiiebe und todschick finde! (Jedem seine Macke!) …
Diese Girlande findet das Kind gar nicht cool!!! „Keep cool“ sagt nämlich kein Mensch mehr! Das muss wohl ein Relikt aus meiner Zeit sein?! Das war mal so hip, dass es sogar ’nen Opa gab, der Schokoladenwerbung damit gemacht hat, oder etwa nicht?! Ich dachte, der Spruch wäre zeitlos. Grrrr. Die Girlande habe ich bewusst …
Aufmerksame Blogleser haben es bestimmt gemerkt – ich schulde euch noch einen Beitrag! Nämlich den versprochenen zur schwarz-weißen Hochzeits-Serie. Ich habe euch eine Kuchengirlande angekündigt. Die ist natürlich auch fertig. Damit die Girlande fototechnisch gut zur Geltung kommt, hatte ich einen Kuchen gebacken. Devil´s Food Cake – der geht bei mir als „schwarz-weiß“ durch und hat …
Frühling!!!! Spring!! Hüpf!!…kleiner doppeldeutiger Wortsalto…hehe. Jetzt bestätigt uns auch das Wetter, dass wir Frühling haben. Endlich!!! Inspiriert von den frischen, zarten Blüten, die derzeit in der Natur auftauchen, habe ich mir auch die zarten Farben vorgeknöpft und eine passende Girlande gemacht. Ich steh ja total auf Girlanden…und mein Eingangsbereich ist seit dem Einmotten der Weihnachtsdeko …
PAGE TOP
Translate »