Tag : Itty Bitty Akzente

42 posts

Der Schrei meiner Tochter nach weiteren Tage- und Doodlebüchern war groß! Und was machen Mamis wenn Kinder schreien? Sie spuren! Na klar!! 😉 Zum Glück liegt das Scrapbooken ja auch ganz in meinem Interesse – da fiel es nicht schwer, ein neues Buch-Cover in Angriff zu nehmen. Ich wollte die Farbkombi Schwarz und Pink. Und …
Manchmal sind sie ja kleine Hexen und Teufel, unsere Teenies. Meine kleine Hexe ist da keine Ausnahme. Da dachte ich, eine teuflisch rot-schwarze Box wäre doch passend. Und cool zugleich. Ich wollte eine Verpackung, in die ich Handcreme stopfen kann. Handcreme ist sehr beliebt!! Aber Handcreme ist irgendwie größer als Süßkram, den man üblicherweise verpackt. Ich …
Die Karten, die ich heute für euch habe, sollen das beliebte Farbkonzept der Halbstarken mal ein wenig aufmischen! Ich habe als Kartenbasis ein Muster gewählt, das für mich wie eine Art „Stein“ aussieht. Gesehen habe ich es auf einer Verpackung von Pootles. Das fand ich so cool, dass ich es als Karte umfunktioniert habe. Darum …
Einblicke in ein Tagebuch werden einem ja nun wahrlich nicht oft gewährt… bei mir bekommt ihr sozusagen die Exklusivrechte, euch mal das Tagebuch, das ich für meine Tochter gemacht habe, genauer anzusehen! 😉 Eigentlich habe ich nur das Cover gestaltet. Ein farbenfrohes Scrapbooking Design mit vielen vielen verrückten Details. Basis bildet ein Stück Aquarellpapier, auf …
Freunde & Freundschaft – DAS Thema Nummer 1 bei Teenagern! Wer ist Freund, wer ist Feind – eine Frage, die sich bei den Halbstarken manchmal mehrmals an einem Tag stellt. Wem kann man vertrauen, wer steht für einen ein, wer mag einen auch mit all seinen Unzulänglichkeiten?!? Das herauszufinden ist nicht immer ganz leicht. Und herauszufinden, ob …
Heute mal kurz und schmerzlos! Ein 5 Minuten Projekt – und trotzdem süß. Und nützlich. Ich möchte euch nämlich gern zeigen, dass man als Gästegoodie nicht immer eine großartige Verpackung schaffen und es auch nicht immer etwas Süßes sein muss. Give aways für Hochzeits Gäste dürfen durchaus mal außerhalb der Norm sein. Finde ich zumindest. …
Die meisten Heiratswütigen, die zu mir kommen, haben irgendeine Art „Buch“ dabei. Eines, in das sie all ihre Ideen, Notizen und Planungen schreiben. Aber es ist niemals nur irgendein Notizbuch. Nein, es ist immer ein Büchlein, in das mit farbigen Stiften geschrieben wird; das Seiten enthält, auf denen die Überschriften mit Schnörkeln verziert und die …
Was ist der Unterschied zwischen einem gedeckten Tisch und einer festlichen Tafel?!? Genau, die Details und die Sorgfalt mit der diese ausgesucht und in Szene gesetzt werden, um ein harmonisches, zum Anlass passendes Ganzes zu schaffen! (Boah, das klingt ja technisch!!) Gemeint ist unter anderem der Teil einer Hochzeit Papeterie, der sich auf den Tischen …
  Heute habe ich die erste Serie von Hochzeits-Papeterie für euch! Um genau zu sein, die erste Hälfte der ersten Serie.  Und zwar diverse Karten. Hat man nämlich erst einmal ein Design gefunden, lässt sich die komplette Papeterie ganz einfach gestalten.  Heute zeige ich euch meine Idee zu einem clean & simple Konzept mit der …
Frühling!!!! Spring!! Hüpf!!…kleiner doppeldeutiger Wortsalto…hehe. Jetzt bestätigt uns auch das Wetter, dass wir Frühling haben. Endlich!!! Inspiriert von den frischen, zarten Blüten, die derzeit in der Natur auftauchen, habe ich mir auch die zarten Farben vorgeknöpft und eine passende Girlande gemacht. Ich steh ja total auf Girlanden…und mein Eingangsbereich ist seit dem Einmotten der Weihnachtsdeko …
PAGE TOP
Translate »