Willkommen zu unserer Team Ostereier-Suche! Ihr seid hoffentlich schon gut eine Woche lang täglich unterwegs und sucht bei uns im Team nach den versteckten Ostereiern. Wenn dem so ist, seid ihr einem möglichen Gewinn schon sehr nahe. Bis Donnerstag gilt es, die letzten Eier zu finden. Danach teilt ihr einem von uns das Endergebnis mit – und schon seid ihr in den Lostopf gehüpft!

ostere10

Mein Projekt zum Thema Ostern bzw. Frühling ist ein kleines Grußkärtchen. Die kann man ja bekanntlich immer gebrauchen. Wie Geburtstagskarten – davon hat man nie genug!

Mir stand der Sinn nach einem rein weißen Kärtchen, um einen festlichen, edlen Look zu kreieren. Nur die Blüten bekamen einen Hauch von Farbe. Und reichlich Glitzer sollte natürlich auch nicht fehlen! 🙂

jpp - weißer Blüten-Gruß

Ich habe mich für ein Kärtchen im Format 9,9 x 9,9 cm entschieden. So kann man 3 Basiskärtchen aus einem Din A4 Bogen herstellen. Darauf kamen dann noch 2 Lagen in weiß. Aus oberster Lage habe ich einen breiteren Rahmen gestaltet. Das geht ganz schnell mit den Framelits „Quadrat Kollektion“ – oder aber auch mit unserem super Schneidebrett. Letztere Variante erfordert nur etwas mehr Messen. Hinter das Passepartout kam dann Glitzerpapier Diamantgleißen. Das ist auch weiß – und sehr edel. Wenn man den Glitzereffekt auf Fotos gut darstellen möchte, wirkt das Papier etwas gelblicher – ist in Natura aber nicht der Fall.

jpp - weißer Blüten-Gruß 1

Die Blüte aus dem Set Botanical Blooms (Pflanzen Potpourri) ist ebenfalls in weiß ausgestanzt und wurde nur ganz zart mit den Schwämmchen eingefärbt. Hier habe ich dazu folgende Farben verwendet: Osterglocke, Wassermelone, Türkis und Kürbisgelb.

jpp - weißer Blüten-Gruß 5

Am schwierigsten war der Gruß. Zum Glück!!! Ich habe zig Texte gestempelt, dann diverse Fähnchen und Formen ausgeschnitten und die Texte kreuz und quer auf dem Kärtchen drapiert. Nichts hat mich vom Hocker gehauen. Jeder Versuch hat irgendwie vom Gesamtdesign abgelenkt bzw. es verunstaltet. Dann griff ich mir alle austanzbaren Worte – die liiiiiebe ich! Davon könnte es gerne genauso viele geben wie Stempel! 😉 Ich befürchtete jedoch, dass alle zu groß für mein Kärtchen wären und von der Blüte ablenken würden. Aber dann hatte ich das Wort „Gruß“ in der Hand! (Es stammt aus dem Set „Weihnachtliche Worte“) Als ich es am Rand ansetzte und über das Glitzerpapier hinausragen ließ – war das wie eine Offenbarung! Plötzlich war nicht mehr die Blüte das Hauptdesign-Objekt, sondern der Spruch!! Ein schwebender Spruch! Ich war sofort schockverliebt!!!!

jpp - weißer Blüten-Gruß 4

Der Clou daran ist, dass das Wort am Anfang und Ende einen extra langen „Schnörkel“ hat. Das diente mir als Klebefläche auf dem Kartenrand. Und nur weil ich das restliche Wort nicht mehr aufkleben musste, entstand der 3D Effekt, den ich so grandios finde! Hach….

Ich hoffe, euch gefällt mein Kärtchen ebenso gut wie mir!

Nun sucht noch schnell das Osterei! Gute Chancen habt ihr, wenn ihr mal nachschaut, welche Workshops bei mir demnächst so anstehen… 😉 . Und dann hoppelt noch schnell weiter zu Johanna. Da gibt es heute eine weitere Oster- bzw. Frühlingsinspiration. Und natürlich ein weiteres Osterei! Viel Spaß.

Weiter geht es morgen und übermorgen mit:

Falls ihr die Spielregeln noch nicht kennt – oder sie vergessen habt… hier nochmal im Überblick.

  • Vom 14.03. bis 24.03.16 gibt es bei 22 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern und den Frühling zu sehen.
  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
  • Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das “Ei” befinden könnte.
  • Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen (Eier) zusammen addieren.
  • Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 28.03.16 (23.59 Uhr) an eine der 22 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.

Eine Liste zum Ausdrucken mit allen Teilnehmern und allen wichtigen Infos findet ihr hier in diesem Beitrag. Zur Erinnerung: das gibt es zu gewinnen:

Ostereier-Schatzsuche Gewinne 2016

Morgen Abend findet meine vorletzte Sammelbestellung während der Sale-a-Bration statt. Nächsten Mittwoch gibt es auch noch mal eine. Aber falls ihr euch noch ein Gratisprodukt sichern wollt (je eins pro 60.-€ Bestellwert) – dann solltet ihr besser nicht mehr so lange warten. Einige Gratisprodukte sind jetzt schon nur noch in geringen Mengen vorrätig!! Zum Beispiel diese hier…

– Glitzerklebeband Metallfarben 141020

– Designerpergament im Block Botanischer Garten 141019

– Designerpapier Wildblumenwiese 141022

Bestellungen nehme ich an beiden Tagen bis 21:00 Uhr entgegen. Ab 60.-€ gibt es bei mir bis zum 31.03.2016 auch alles versandkostenfrei!!!