Noch so ein last minute goodie, das ich letzte Woche nachts für den Weihnachtsmarkt gefertigt habe…. Idee war, eine Kleinigkeit zu verpacken, die man auf einer Advents- oder Weihnachtstafel auf die Teller aller Gäste legen kann. Herausgekommen ist dieses Pergament Päckchen: jpp - Pergament Mini Ritter Sport Verpackung 2 Mit dem Envelope-Punchboard habe ich kleine „Umschäge“ aus Pergamentpapier gemacht. Innenmaß 5×5 cm. Eine Mini Tafel Ritter Sport in der Mitte platzieren BEVOR man alles zusammenklebt. Denn so entsteht eine Wölbung der vier Verschlusslaschen. Ich habe Gluedots verwendet, damit man die Verpackung auch wieder öffnen kann, ohne sie zu zerreißen. Auf die überlappenden Laschen habe ich dann einen kleinen Wellenkreis aus goldenem Glitzerpapier und einem kleinen Gruß aus dem uralten Stempelset „Poppiges Potpourri“ geklebt. (dem Set bin ich schon dem Namen nach verbunden 😉 )

jpp - Pergament Mini Ritter Sport Verpackung

Ich habe bewusst nur eine ganz kleine Verzierung gewählt, um die Verpackung schlicht zu halten und das Pergament wirken zu lassen. Die Mini Ritter Sport Schokoladen haben nämlich alle eine goldene Verpackung – also von Hause aus – und ich wollte unbedingt, dass das durchscheint. jpp - Pergament Mini Ritter Sport Verpackung 3

Die kleinen Teller-Goodies sind super schnell gemacht und sehen doch echt niedlich und festlich zugleich aus, findet ihr nicht?!

Built for Free Using: My Stampin Blog