Gluck gluck gluck! Wir tauchen ab und erfreuen uns der traumhaft schönen Unterwasserwelt!!!

jpp - Under the sea Aquarellkarte 1

Eine clean and simple Karte, die ich mit der Resist Embossing Technik gemacht habe!! Schick, ne?! Dafür einfach das gewünschte Motiv (hier die Koralle) mit weißem Embossingpulver stempeln und erhitzen. Wenn ihr aquarellieren möchtet, empfiehlt sich das Aquarellpapier für optimalere Farbverläufe. Nach dem Embossen Farbverläufe gestalten und zuletzt ein gestempeltes Motiv separat stempeln, ausschneiden und mit Dimensionals aufkleben. Ich habe den Fisch gewählt, weil ich unbedingt Blubberblasen machen wollte. und zwar mit den Perlen. Gibt dem Ganzen eine edle Note, finde ich!! Außerdem: Die Kombination Perlen und Unterwasserwelt versteht sich ja von selbst. Gell?! 🙂

jpp - Under the sea Aquarellkarte 2

Der Fisch, den ich ganz bewusst NICHT in schwarz gestempelt habe, hatte irgendwie keinen lebendigen Blick. Deshalb, wollte ich ihm durch eine schwarze Pupille (einfach mit einem Stift aufgemalt) und mit weißem Highlight etwas mehr Leben einhauchen. Nun ja – jetzt sieht er aus wie ein Fisch kurz vor dem Erblinden, aber was soll’s…

Ach ja – natürlich die Innenseite der Karte nicht vergessen!!! 😉

jpp - Under the sea Aquarellkarte 3

Materialliste: extra starker Farbkarton Flüsterweiß. Aquarellpapier. Stempelkissen: Aquamarin, Lagunenblau, Bermudablau und Petrol. VersaMark Tinte. Embossingpulver weiß. Stempelsets: By the Tide & Perfekte Pärchen. Aquapainter. Perlenschmuck.