Der 14. Februar ist der Tag an dem alle mit Herzchen in den Augen, Liebesliedern auf den Lippen und großen Rosensträußen durch die Gegend  rennen – schnurstracks in die Arme ihres Herzensmenschen. Liebe und Glücksseeligkeit wohin wir auch blicken. So wird es uns zumindest suggeriert. Meinen heutigen Blogbeitrag bzw. mein Kartenprojekt widme ich heute mal all jenen, denen der Valentinstag schnurzpiepwurscht ist, da sie derzeit keinen Herzensmensch an ihrer Seite haben! Und ganz besonders denen, die eher ungerne den Beziehungsstatus „Single“ haben. Das Motto des Tages lautet demnach: Nehmt’s mit Humor!!!! Für euch sind diese Karten:

Ähnliche Karte, nur etwas schlichter…

Die Idee eine Anti-Valentins Karte zu machen, hatte ich, als ich letztes Jahr über diese Karte gestolpert bin.

Zentrales Objekt ist natürlich das „Herz-Verbot“

Als Hintergrund für den Spruch habe ich den Knutschmund dezent in Schiefergrau gestempelt. Frei nach dem Motto: „rub it in!“ Hihi.

Die Worte „Singles‘ Awareness“ habe ich gedruckt – solche Stempel haben wir dann doch nicht im Sortiment. Der Rest ist aber gestempelt. „Happy“ stammt aus dem Set „Fresh Fruit“ und das „Day“ ist Teil eines alten Stempels aus dem Set „Perfect Pairings“

Mit oder ohne Schatz an eurer Seite, wünsche ich euch allen einen tollen Tag! Auf die Liebe!!!

Materialliste:

  • Papier & Farbkarton: Farbkarton in Flüsterweiß, Schwarz und Glutrot, Designerpapier im Block „Liebe Grüße“
  • Tinte: Memento Schwarz, Schiefergrau
  • Stempelsets: Fresh Fruit, Mit Gruß und Kuss, Perfect Pairings (retired)
  • Stanzen und Framelits: Stanze Herzblatt, Framelits Lagenweise Kreise, Framelits Liebesgrüße
  • Klebemittel: Tombow