Schnell gemachte Goodies sind immer ein Segen! Sicherlich für jeden -a aber für mich ganz besonders. tendiere ich doch eher dazu, mir immer etwas kompliziertere oder aufwändigere Projekte auszusuchen. *hust… Diese Idee kam mir da gerade recht. Ein Amicelli in ein Stück Papier zu schieben hatte ich irgendwann Mal bei Stempelmami gesehen. Ist aber schon so lange her, dass ich den Beitrag nicht mehr gefunden habe. Jedenfalls ist die eingesteckte leckere die Basis des Goodies. Das schaut dann so aus:

Meine Basis war ein Stück Kraft-Papier – an dessen Seiten sich jeweils ein Loch befindet, das ich mit der 3/4″ Kreis Stanze gemacht habe. Sobald die Schokolade hindurchgeschoben ist, ergibt sich die Wölbung von alleine.

Verziert und dekoriert war das am Ende meine Variante für die Gäste meines letzten Workshops:

Ebenso aus Kraft-Papier gestaltet ist der Kreis, den ich mit den „stiched frames“ ausgestanzt habe. Hinter diesen kam eines der neuen Doilies „Ziedeckchen in Spitzenoptik“ und oben drauf ein Kreis aus dem Designerpapier „Zum Verlieben“. Ich persönlich bin ja eine, die davon überzeugt ist, dass es die kleinen Details sind, die ein Projekt zu etwas ganz Besonderen machen… deshalb musste auch noch ein kleines Herz (Lack Akzente Pastell) dazu… 🙂

Ganz zum Schluss dann noch der Spruch aus dem Set “ Reihenweise Grüße“, den ich in Wildleder auf Vanille pur Papier gestempelt habe. Toller Spruch im Vintage Look. Den werde ich noch Kahns oft nutzen!

Das Goodie finde ich super geeignet als Gastgeschenk für Vintage-Hochzeiten oder aber als Teil einer Candybar.

Materialliste:

  • Papier & Farbkarton: Farbkarton Vanille Pur, Sandfarbener Karton, Designerpapier Zum Verlieben
  • Tinte: Wildleder
  • Stempelset: Reihenweise Grüße
  • Stanzen & Framelits: 3/4 Kreis Stanze, 2″ Kreis Stanze, Stiched Framelits
  • Accessoires: Lack Akzente Pastell, Zierdeckchen in Spitzenoptik
  • Klebemittel: Tombow, Dimensionals