Schwupsdiwups – schon wieder habe ich eine neue Papeterie Serie für euch. Dieses mal eine im Vintage Stil – ganz üppig verziert mit Spitze, Rosen und dem ganzen Klimbim!

jpp - Vintage Rose Karten Set Kopie

Wieder habe ich standardmäßig eine Einladungs- und Danksagungskarte sowie eine Menükarte samt Tischkärtchen gewerkelt. Hintergrund bildet jeweils der schöne Stempel „I love lace“. Den habe ich in Savanne auf Flüsterweiß gestempelt und dann die Blüten mit den Stampin Write Markern in Zartrosa und Kirschblüte ausgemalt.(Dieser Effekt ist soooo cool! Mich hat eine Kundin sogar gefragt, welches DSP das im Hintergrund ist!)  Dann kommen noch die vielen Details hinzu: Saumband in Savanne, darüber das weiße Spitzenband. Zwei eigens gedrehte Rosen mit zarten Zweigen und etwas Leinenfaden sowie das Oval mit dem jeweiligen Sentiment (Spruch).

jpp - Vintage Rose Einladung Kopie

Bei dem Oval habe ich mal was ganz Neues ausprobiert. Ich habe die Ränder des Savanne-Farbkartons gewischt. Dieser Fakt ist natürlich nichts Neues, denn das mache ich ja ständig…neu ist, dass ich es nicht Ton in Ton gemacht habe!!! Ich habe nicht in Savanne gewischt, sondern in Kirschblüte! Und ich finde den Effekt einfach nur genial!!! Auf das Etikett habe ich noch zwei Perlen gesetzt, weil sich das zu diesem Vintage-Spitzen-Design einfach so gehört. Behaupte ich.

jpp - Vintage Rose thank you card Kopie

Entstanden ist die Serie übrigens aufgrund der Danksagungskarte. Die hatte ich gemacht und für so zauberhaft befunden, dass ich diese Hochzeits Papeterie auf dieses Design basiert habe.

Und bevor jetzt ein lauter Aufschrei durch die Nation geht, der da lauten könnte: „Diese Karten kann man doch gar nicht verschicken!?!?“ Doch!! Man kann. Ist nur recht teuer. Als Maxibrief kann der Inhalt bis zu 5cm dick sein. Zugegebenermaßen sind die wenigsten bereit, pro Einladungs-Brief soviel Porto auszugeben. Aber es gibt sie, die Leute, bei denen Geld keine Rolle spielt und denen es ausschließlich auf das „Gefallen“ (und meist auch „ausgefallen“) ankommt. Und dann sind da noch diejenigen, die ihre Karten persönlich verteilen. Solch Kunden hatte ich auch schon. Und wenn für euch all diese Argument nicht zählen – dann macht es wie ich – bastelt diese Karte nach und legt sie mit in ein Paket oder überreicht sie persönlich zu einem Geschenk. Wo eine Wille ist, ist auch ein kreativer Weg!!

Materialliste: Farbkarton Savanne, Kirschblüte, Flüsterweiß. Originals Spiralblume. Elementstanze Vogel. Stanzen: großes Oval, Designeretikett. Stempelkissen: Savanne, Kirschblüte, Espresso. Stampin Write Marker: Zartrosa & Kirschblüte. Stempelsets: Nett-iketten, I love Lace. Drehstempel Alphabet. Saumband Savanne, Häkelbordüre Venezia. Perlenschmuck, Leinenfaden.