Da sind wa wieda! Heute mit Teil 2 meiner Ideen für einen Geburtstags-Karten-Vorrat. Ich habe eine meiner alten Karten 3 mal neu interpretiert.

Eine meiner Lieblingskarten vom letzten Jahr ist ganz spontan zwischen Tür und Angel entstanden. Da hatte ich nämlich genau die Situation, die es immer zu vermeiden gilt: man braucht SOFORT eine Karte und hat keine mehr da! So ist in etwa 15 Minuten die Mauerkarte mit der abgewandelten Kuss-Technik entstanden. (Den Original-Beitrag dazu findet ihr hier, falls ihr neugierig seid oder wissen wollt, wie die Technik funktioniert)

Da mir die Karte so gut gefallen hat, wollte ich seither immer mehrere davon machen. Nun ja, jetzt habe ich das endlich mal in die Tat umgesetzt. (Auf diese Weise habe ich mir hoffentlich schon das erste Bienchen für das Umsetzen eines guten Vorsatzes verdient! 🙂 ) Und wenn ich mehrere Karten eines Designs mache, probiere ich gerne verschiedene Farben und/oder auch verschiedene Varianten aus.

jpp - Wall-Art Birthday Cards

Variante 1 ist ein re-make der ursprünglichen Karte – nur mit dem Spruch „happy birthday“ anstatt „you´re the best“. Und als Farbe wählte ich Rosenrot anstatt Wassermelone.

jpp - Wall-Art Birthday Cards 2

jpp - Wall-Art Birthday Cards 3

Variante 2 hat Blüten. Und zwar die Itty Bitty Blüten und die kleine Blüte – alles in der Farbe Brombeermousse. Einige Blüten habe ich wieder aus Aquarellpapier ausgestanzt und dann mit Brombeermousse aquarelliert. So bekommt man tolle Farbschattierungen der selben Farbe.

jpp - Wall-Art Birthday Cards 4

jpp - Wall-Art Birthday Cards 5

Für Variante 3 habe ich ein paar Ranken aus dem Ast der Vogelstanze genommen und diese mit ein paar Itty Bitty Blüten geschmückt. Farben sind Olivgrün und Osterglocke. Hier habe ich ganz bewusst nichts gemacht außer Ausstanzen. kein Wischen der Ränder, kein Aquarellieren. Denn auch das geht – es muss nicht immer ein großer Aufwand betrieben werden, um schöne Karten zu kreieren.

jpp - Wall-Art Birthday Cards 8

jpp - Wall-Art Birthday Cards 9

Zu guter Letzt dann eine Variante in Petrol mit den neuen süßen Mini Luftballons aus dem „Stanzenpaket Party“. Einige Ballons sind ebenfalls aus Aquarellpapier gestanzt.  Und einige habe ich mit dem neuen „Wink of Stella Glitzerstift“ bearbeitet. Diese Karte ostideal für Männer geeignet, finde ich.

jpp - Wall-Art Birthday Cards 6

jpp - Wall-Art Birthday Cards 7

Wie gefallen euch die neuen Varianten? Und welche ist euer Liebling?

Built for Free Using: My Stampin Blog