So langsam komme auch ich in der kalten Jahreszeit an und freue mich auf kuschelige Abende. Gleichermaßen habe ich nun auch immer mehr Lust auf herbstliche / winterliche Ideen, die ich auf meinem Basteltisch umsetze. Das Projekt, das ich euch heute zeige, war eines der Projekte, das ich für unser Team-Wochenende in Beelitz vorbereitet hatte. Es ist eine 4er Teebeutel Verpackung mit dem Produktpaket Weihnachtstasse. Tee gehört für mich zur kalten Jahreszeit wie Kerzen zur Adventszeit. Und da es den meisten Menschen so geht, kann man vielen Leuten mit kleinen Tee-Präsenten eine große Freude machen. Ich habe deshalb schon eine kleine Produktion dieser Verpackung gestartet. Ich hoffe, sie inspiriert auch euch zur Nachahmung.

Das Design

Die Farbgebung stammt dieses Mal von den Teebeuteln, die ich verpacken wollte. Da die Farben sehr unterschiedlich waren, habe ich dazu meine zwei Lieblings-Neutralfarben gewählt: Savanne und Flüsterweiß. Damit kann man so gut wie nichts falsch machen. Ansonsten habe ich für das Design den Gedanken gehabt, die recht schlichte Verpackung durch Struktureffekte aufzuwerten und interessanter zu machen. Der Fächer im Inneren ist zwar nett aber an sich recht unspektakulär. Deshalb habe ich das genutzte Papier geprägt und mit dem kleinen Teebeutel-Anhänger verziert.

Es sind die kleinen Details, die ein Projekt besonders machen. Man merkt IMMER (bewusst oder unbewusst) ob sich jemand die extra Zeit genommen hat, um an solch Kleinigkeiten zu denken und sie zu integrieren.

Der geprägte Effekt wurde auf der Front erneut aufgenommen und als Hintergrund für die ausgestanzte Tasse verwendet.

Übrigens habe ich zwei Varianten gemacht. Eine mit abgerundeten Ecken und eine ohne. Man sieht sofort den enormen Unterschied. Das abgerundete Design ist viel harmonischer zu der Tasse. Finde ich zumindest.

Der farbige Papierstreifen bildet bei der Front den farbigen Rahmen. Damit nicht alles zu quietschbunt wird, habe ich die Tasse in Savanne ausgestanzt und nur bei der kleinen Zuckerstange die Farbe wieder aufgenommen.

Öffnet man die Verpackung kommt noch ein kleiner gestempelter Gruß. Den Magneten, den ich für den Verschluss benutzt habe, habe ich mit einem kleinen ausgestanzten Herz verdeckt.

Die Maße zum Nachbasteln

Innen:

  • 2 Blatt Flüsterweiß 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm) – beide Blätter falzen bei 7 / 14 cm. Um 90 Grad drehen und bei 7,4 / 7,8 falzen

Außen:

  • Farbkarton farbig 7,5 x 27 cm – lange Seite falzen bei 8,5 / 10,5 / 19 / 21cm

Deko Front:

  • Farbkarton Savanne 6,8 x 7,8 cm
  • Farbkarton Flüsterweiß 6,5 x 7,5 cm
  • Candycane in farbig und weiß ausstanzen
  • Großen Teebeutel Anhänger farbig ausstanzen, kleinen in Flüsterweiß
Video – Tutorial

Wie das Ganze zusammengesetzt wird könnt ihr in folgendem Video genau sehen. Es ist in Echtzeit entstanden, man kann also gleich mitbasteln.

Materialliste:
  • Papier & Farbkarton: Farbkarton Flüsterweiß 12″ x 12″, Farbkarton Heideblüte, Flieder, Ziegelrot, Savanne, Flüsterweiß
  • Tinte: Heideblüte, Flieder, Ziegelrot, Savanne
  • Stempelset: Weihnachtstasse
  • Stanzformen & Handstanzen: Stanzformen Tasse voller Vorfreude, Stanze 1″ Kreis, Trio Stanze Elegante Ecken, Stanzenpaket für jede Jahreszeit
  • Prägeformen: Struktureffekt, 3D Prägeform Winterstrick
  • Accessoires: Leinenfaden
  • Sonstiges: Fingerschwämmchen
  • Klebemittel: Tombow Flüssigkleber, Glue Dots