Derzeit werde ich mit Auftragsarbeiten geradezu überhäuft. DANKE! Ich freue mich sehr darüber!

Unter anderem bekam ich von meiner lieben Freundin Babsi den Auftrag, ein Fotoalbum zum 40. Geburtstag einer Freundin zu gestalten. Vorgegeben waren die Farben (weiß, schwarz, rosa, pink und gold) sowie das Thema FLAMINGO! 40 Seiten sollten es werden, die später von den Schenkenden mit Fotos und Erinnerungen gefüllt werden.

Was für ein toller Auftrag! Bis auf, dass ich keinen Flamingo-Stempel in meiner Sammlung hatte. Letztes Jahr gab es einen von Stampin‘ Up! – nur leider hab ich ihn nicht. Auch im Team war keiner zu finden. Wäääähhh. So musste ich kurzerhand bei eBay fremdkaufen.

Als roten Faden habe ich mich für folgende Layout-Aspekte entschieden: abwechselnd schwarze und weiße doppel-lagige Seiten, aufgelockert durch einzelne Uni-Seiten. Klare Formen: Rechtecke und Kreise.

Nun möchte ich euch aber das vollendete Werk zeigen. Naja – zumindest einige Ausschnitte und Details davon. Alles andere würde hier den Rahmen sprengen. Achtung! Bilderflut!!!

jpp - Flamingo Album 52

[easy-image-collage id=2038]

 

[easy-image-collage id=2040]

 

[easy-image-collage id=2041]

 

[easy-image-collage id=2042]

 

[easy-image-collage id=2043]

 

[easy-image-collage id=2044]

Hier noch einen von Janina´s Tipps und Tricks: Embossen in deiner Lieblingsfarbe!

Embossingpulver gibt es nicht in jeder Farbe unserer Stampin‘ Up! Farbpalette – aber trotzdem kann man sich behelfen. Wenn man ein Motiv in weiß auf schwarzem Farbkarton embosst, kann man mit Schwämchen und der gewünschten Farbe über das embosste Motiv wischen und es auf dieses Weise einfärben. Man kann sogar leichte Farbverläufe kreieren. Den Flamingo, zum Beispiel, habe ich in weiß embosst und dann mit Zartrosa und Wassermelone betupft, bis mir der Farbverlauf gefallen hat.

jpp - Flamingo Album 50