Vor einer Weile wurde ich gebeten eine Karte zu einem 60. Geburtstag zu machen. Das Geburtstagskind feierte diesen Geburtstag unter dem Motto „Hilfe!, Ich werde 60.“ Das Motto sollte ich aufnehmen. Entstanden ist folgende Karte:

Im Inneren der Karte verbirgt sich dann in einer Tasche …

…das passende Notfallbuch.

In dem Büchlein habe ich einige Seiten mit Sprüchen vorbereitet. Frei nach dem Motto: „Wenn du mal in der Klemme steckst, erinnere dich daran, dass wir… “ oder „Wenn du traurig bist, erinnere dich an den Tag, an dem… “

Im Großen und Ganzen ging es darum, dass in dem Büchlein persönliche Erinnerungen stichpunktartig in kurzen Sätzen festgehalten werden um zu verdeutlichen, welche lange Freundschaft die Schenkenden und das Geburtstagskind verbindet.

Das Design habe ich ganz bewusst schlicht gehalten, da es ja eigentlich um den Inhalt ging, der hervorgehoben werden sollte. Nur keine Details wie die gestempelten Herzchen oder das „Hurra“ zieren die Karte.

Materialliste:

  • Papier & Farbkarton: Flüsterweiß extrastark, Savanne, Glutrot, Jeansblau
  • Tinte: Archivtinte Schwarz, Glutrot
  • Stempelsets: Tasche voller Sonnenschein, Bannerweise Grüße
  • Stanzen und Framelits: Framelits Tasche, Framelits Kleine Zahlen und kleine Buchstaben (retired)
  • Klebemittel Tombow Flüssigkleber