Zum Konzert-Karten-Gutschein sollte ich auch noch eine Geburtstagskarte gestalten. Vorgaben waren: Vintage, Blumen, wenn möglich ein nostalgisches Blumen-Mädchen-Motiv und die Farben rosa und hellblau. Puhh – ganz schön viel, das unter einen Hut zu bringen war. Klar war, dass das Mädchen aus dem Set „Nostalgischer Geburtstag“ auf die Karte muss. Immerhin hatte es schon die gewünschten Farben! 🙂

Das Mädchen Motiv habe ich mit dem Etikett Framelit ausgestanzt und die Ränder mit Wildleder gewischt. Letztendlich habe ich alle Elemente mit Wildleder auf alt getrimmt. Für den Vintage-Look habe ich Schnörkel, Spitze und Zierdeckchen ins Spiel gebracht … und natürlich die gewünschte Blüten.

Materialliste:

  • Papier und Farbkarton: Farbkarton in Savanne, Kirschblüte. Designerpapier „Nostalgischer Geburtstag“
  • Tinte: Wildleder
  • Stempelsets: Malerische Grüße (retired), PL Glückliche Stunden (retired)
  • Stanzen & Framelits: Stanze kleine Blüte (retired), Stanze Stiefmütterlichen, Stanze Itty Bitty Blüte (retired), Framelits Etikett Kollektion
  • Equipment: Schnörkel-Prägefolder aus meinem Bestand
  • Accessoires: Zierdeckchen, Spitzenband in Sahara, Pailettenband Kirschblüte, Perlenschmuck, Leinenfaden
  • Klebemittel: Tombow, Dimensionals