Category : Goodie / treat

86 posts

Halli Hallo! Schön, dass so viele von euch bei unserem Bloghop mitgemacht haben! Ich hoffe, ihr hattet mindestens so viel Spaß damit wie wir. Auf dass ihr voller neuer Ideen sofort zum Basteltisch geeilt seid! Ich habe ja gestern schon angekündigt, dass im Käse-Rausch noch andere löcherige Projekte entstanden sind. Die möchte ich euch heute …
Muuuaaaahhh! Schmatz!!! Knutsch!!! Frösche sind zum Küssen da!!! Das weiß doch jedes kleine Mädchen. Wo sonst sollten auch all die Traumprinzen versteckt sein?!?! Ich liiiiebe Frösche! Weiß nicht so genau seit wann das so ist, aber die kleinen glupschäugigen Viecher haben es mir einfach angetan. Nun ja, ich glaube schließlich an happy ends – warum also …
Zeit für Goodies, ihr Lieben!!!! :D Vorher: Nachher: Das obere Bild zeigt die Verpackung, die mir meine Kundin mitgebracht hat. Sie wollte dieses Thema, aber nicht diese Verpackung. Sie fand, dass diese so „industriell gefertigt“ wirkten. Ich sollte mir also etwas anderes ausdenken. Die mitgebrachten Verpackungen sind so eckig und kantig, dass ich sie zu …
Heute mal kurz und schmerzlos! Ein 5 Minuten Projekt – und trotzdem süß. Und nützlich. Ich möchte euch nämlich gern zeigen, dass man als Gästegoodie nicht immer eine großartige Verpackung schaffen und es auch nicht immer etwas Süßes sein muss. Give aways für Hochzeits Gäste dürfen durchaus mal außerhalb der Norm sein. Finde ich zumindest. …
Schnief. Schluchtz. Heul. Hach, gibt es was Schöneres, als Tränen, die aus Freude die Gesichter ‚runterkullern?! Fotos von Hochzeitsgesellschaften mit strahlenden, schluchzenden Gesichtern, die aufmerksam dem Ja-Wort lauschen, sind doch was Unbezahlbares! Deshalb habe ich heute eine kleine Freudentränen-Verpackung für euch. Diese kann man den Gästen auf die Stühle in Kirche oder Standesamt legen. Die Form der …
Es ist mal wieder Zeit für Goodies!!!! Endlich. Ich wollte, dass das „selbstgemachte DSP“, nein, Quatsch – das mit „I love Lace“ bestempelte Papier gut zur Geltung kommt. Deshalb habe ich mich für quadratische Boxen entschieden. Da hat man bei dem Deckel eine gewisse „Fläche“. Und wenn der untere Teil der Box in einfarbigem Farbkarton …
PAGE TOP
Translate »