Category : Karten

263 posts

Vor einiger Zeit habe ich mir auf dem Blog von Shelli  mal die ganzen Glückwunschkarten angesehen, die in den letzten Jahren für diejenigen Demonstratorinnen gemacht wurden, die die 1 Million Umsatz Marke in ihrer Karriere erreicht hatten. Fast alle davon haben mir super gut gefallen. Vermutlich weil sie meist eine nicht ganz so typische Kartenform haben, …
Die jüngste Geburtstagskarte, die ich gestaltet habe, sollte einen orientalischen Touch bekommen. Obendrein hatte ich schon seit Langem Lust, mal wieder eine Karte mit Überraschungseffekt zu machen. Herausgekommen ist diese orientalische Geburtstagskarte mit Schüttel-Element. Das Design Als Farben habe ich Amethyst, Heideblüte und Gold gewählt. Das passt meines Erachtens ganz besonders gut zum orientalischen Thema. …
Wie versprochen kommt heute das Kartenset mit geprägtem Hintergrund Teil 2 mit weiteren Ideen für euch. Dieses Mal habe ich Dankeskarten gemacht. Diese haben all meine Kunden bekommen, die im März bei mir bestellt haben. Die Devise lautete: frühlingsfrisch mit starkem Ausdruck. Ich finde nämlich, dass geprägte Elemente extrem aussagekräftig sind, wenn sie bei einem …
Ich liebe Embossingfolder bzw. die geprägten Strukturen, die man mit ihnen kreieren kann. Ich nutze die Prägefolder zwar recht regelmäßig, habe ihren Effekt jedoch schon lange nicht mehr bei einem Projekt in den Mittelpunkt gesetzt. Nun habe ich gleich ganz viele Karten mit diesem Fokus gestaltet. Zuerst habe ich einen Schwung Karten mit allgemeinem Gruß …
Heute habe ich mal wieder einen Beitrag zum Thema „Designerpapier-Aufbrauchen“ für euch. Vielleicht kommt der Beitrag ja für diejenigen von euch gerade recht, die noch auf den letzten Metern der Sale a Bration das Gratis-Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“ bestellt haben, denn damit habe ich diese Schwarz-Weiß-Karten mit Schmetterlingen in Bermudablau gemacht. Das Design Ich mag Designs, die …
Erkältung ist überstanden, ich bin wieder fit und habe daher gleich einen Blogbeitrag für euch. Für die Karten, die ich euch heute zeige, habe ich mal wieder eins meiner Lieblingsprodukte rausgeholt – Pergamentpapier. Ich liebe dieses Zeug! Da ich immer noch nicht meinem eigenen Bedarf an Geburtstagskarten hinterher komme, sind es erneut Glückwunschkarten geworden. Zunächst …
Ich muss mal wieder meiner Vintage-Liebe frönen! Viel zu lang ist es her, dass ich Projekte im Vintage-Stil fabriziert habe, In Kombination mit meinem Vorhaben, Designerpapiere und Accessoires zu nutzen anstatt zu horten, sind zwei Vintage Karten aus Resten von Designerpapieren entstanden. Das Design Für Karte Nummer 1 im Querformat habe ich 3 cm Streifen …
Es ist der 1. März und es ist wohl mehr als überfällig, euch die Dankeskarten zu zeigen, die ich meinen Januar-Kunden geschickt habe. Ja, ihr lest richtig – meinen Januar-Kunden. Ich bin nicht nur spät dran euch diese zu zeigen, ich war auch spät dran, sie zu verschicken. Ähäm… aber besser Mitte Februar als gar …
Vor einer Weile habe ich Stempelneulinge zu einem „Anfänger-Workshop“ eingeladen. Interessierte, die kaum oder noch keine Bastelerfahrung hatten, sollten die Möglichkeit bekommen, sich beim Herstellen von einer Karte und einer Verpackung zu versuchen. Dafür habe ich einige Simple-Stamping Karten und eine einfache Schachtel vorbereitet. Jeder Teilnehmer konnte sich eine Farbe und ein Kartendesign zum Nachbasteln aussuchen. …
Inmitten meiner Weihnachtsmarkt-Vorbereitungen brauchte ich eine Geburtstagskarte für meine liebe Freundin, Nicole. Als ich mich ans Werk machen wollte, hatte ich eine ziemlich klare Vorstellung von der Art der Karte, die es werden sollte. Mir schwebte eine edle Karte vor, elegant und trotzdem mordern. In Silber und Weinrot, vielleicht. Das würde Nicole gefallen. Und dann …
PAGE TOP
Translate »