Category : Geburtstagskarten Birthday Cards

72 posts

Die Party Pandas sind wohl das beliebteste Sale a Bration Gratisprodukt dieses Jahres. JEDER liebt sie. Verständlicher Weise. Ich finde sie auch total süß. :-) Mit meinem Panda Trio will ich euch nicht nur die 3 verschiedenen Pandas vorstellen sondern auch zeigen, wie unterschiedlich eine Karte wirkt, wenn man ein Design-Element verändert. Ich habe dieses …
Das Kind ist zum Geburtstag des besten Freundes eingeladen – eine Karte muss her. Ganz schnell versteht sich. Geburtstage kommen ja immer so plötzlich!!!…. Besagter Freund ist absoluter Fantasy Fan – und Socken-Sammler. Nach all den Weihnachtssocken stand mir der Sinn dann doch mehr nach Fantasy. Künstlerische Freiheit … oder so ähnlich, gell?! Leider ist …
Vor einer Weile wurde ich gebeten eine Karte zu einem 60. Geburtstag zu machen. Das Geburtstagskind feierte diesen Geburtstag unter dem Motto „Hilfe!, Ich werde 60.“ Das Motto sollte ich aufnehmen. Entstanden ist folgende Karte: Im Inneren der Karte verbirgt sich dann in einer Tasche … …das passende Notfallbuch. In dem Büchlein habe ich einige …
Heute habe ich mal wieder eine Geburtstagskarte für euch. Ein paar Blumen zwischen all dem Winterlichen kann ja auch nicht schaden… :-) Ich habe einen monochromen Hintergrund in Schwarz-Grün geschaffen und mich dabei mal wieder der Aquarell-Technik bedient. Auf den knalligen Hintergrund habe ich dann eine ebenso knallige Blüte gesetzt, die ich koloriert habe. Für …
Es gibt bei uns ja nicht wirklich viele Anlässe, um Herbst-Karten zu verschicken. Im Grunde genommen gar keine, oder!?!? Aber Geburtstagskindern, die im Herbst ihren besonderen Tag feiern, kann man mit herbstlichen Karten durchaus eine Freude machen. Ich habe mich für buntes Blätterlaub  – kombiniert mit edlem Kupfer – entschieden und daraus eine eher schlichte …
Über die Produktreihe „Nostalgischer Geburtstag“ wird oft gesagt, sie sei „doch nur für Kinder“. Ja und nein. Ja, sie ist farbenfroh und viele Motive sind Kindergeburtstag-tauglich. Und nein, denn einzelne Motive können in einem ganz anderen Stil umgesetzt werden. Das will ich euch heute anhand einer kleinen Geburtstagskarten-Reihe zeigen. Hervorgehoben habe ich den kleinen Konditor …
Als ich sie im Jahreskatalog entdeckt hatte, habe ich mich sofort in diese alte Dame verliebt! Ich finde sie einfach nur schräg und schön. Bringt mich sofort zum Schmunzeln!!! Und es ist mal ein ganz anderes Motiv als üblich für Karten! …für zig Gelegenheiten passend. So was liebe ich ja! Als ich die Karte gemacht …
Hallo, ihr Lieben! Ich bin mittlerweile in meinem vorübergehenden Ersatz-Zuhause angekommen und einigermaßen eingerichtet. Der Umzug – und das ganze Drumrum hat mich viele Nerven und neue graue Haare gekostet – aber immerhin haben wir wieder trockenen Boden unter den Füßen! Und wie ihr seht, bin ich auch wieder einigermaßen arbeitsfähig. :-) Kurz zur Info: …
Zum Konzert-Karten-Gutschein sollte ich auch noch eine Geburtstagskarte gestalten. Vorgaben waren: Vintage, Blumen, wenn möglich ein nostalgisches Blumen-Mädchen-Motiv und die Farben rosa und hellblau. Puhh – ganz schön viel, das unter einen Hut zu bringen war. Klar war, dass das Mädchen aus dem Set „Nostalgischer Geburtstag“ auf die Karte muss. Immerhin hatte es schon die …
Im März hatte ich diverse Geburtstagskarten zu verschicken… nun zeige ich euch noch einige davon hier auf dem Blog. Ein Schwung Karten habe ich in Lila-Tönen gestaltet. Aubergine und Blauregen waren die Hauptfarben. Das Wort „Glückwunsch“ habe ich ausgestanzt (Thinlits Grüße voller Sonnenschein), ebenso die Schmetterlinge. Als Hintergrund und zur Auflockerung habe ich noch ein …
PAGE TOP
Translate »