Category : Geburtstagskarten Birthday Cards

42 posts

Ein entspanntes Wochenende verläuft eigentlich anders! … „Mama, ich muss in 20 min los. Kannst du mir noch schnell eine Geburtstagskarte machen!?! Bitte.“ … Es kam ein „bitte“ – also mache ich mich sofort ans Werk. Als Inspiration dient mir die Geschenktüte, in der sich der Gutschein befindet, der verschenkt wird. Ebenso weiß ich, dass …
Rostiges Papier?!?! Jaaaaa, geht auch! Habe ich ausprobiert – und für gut befunden. Ich finde die ganze „rustic“ Stilrichtung ja fast genauso spannend und schön, wie den Vintage – bzw. Shabby Chic Stil… aber selbst habe ich in der Richtung noch nichts hergestellt. Es war an der Zeit, das zu ändern. Ich habe also meinen …
Die Blümchenmotive und die Schriftart des Stempelsets „Landlust“ hatten für mich von Anfang an etwas Kindliches. Erinnert mich alles an eine naive Kinderzeichnung bzw. -schrift. Das war es letztendlich auch was mich dazu inspiriert hat, die Knöpfchen als Blüten zu nutzen. So ist der verspielte, niedliche Look für mich perfekt. 3 Farbvarianten habe ich gemacht. …
Blumen zum Geburtstag gehen immer! Zeitlos schön, passend zu jedem Alter und jedem Geschmack. Behaupte ich jetzt mal. Das ist jedenfalls der Grund, warum auch regelmäßig Blumen- und Blüten-Motive auf meinen Geburtstagskarten landen. Anstatt frische Blumen zu verschicken, übersende ich dann doch lieber meine Papier-Botanik. Geburtstage stehen demnächst ständig in meinem Terminkalender Filofax 😉 – …
Kurz und schmerzlos kommt heute eine Gutscheinverpackung für euch. Ich habe für den Koffermarkt verschiedene Varianten gemacht. Diese hier  – verspielt romantisch – soll zwar einerseits Valentins-tauglich sein, andererseits aber auch für weitere Gelegenheiten passen. Deshalb habe ich als Spruch „Hallo – mein Schatz“ gewählt. Die erste Verpackung habe ich mit dem tollen Satinband und …
Samstags ist Partyzeit! Das ist beim Stempelspaß nicht anders. Steffi hatte erneut zur Stempelparty eingeladen, die diesmal allerdings bei mir stattfand. Als Thema hatte sich Steffi „Geburtstag“ ausgesucht. Gewünscht war speziell die (leicht abgewandelte) Konfetti-Karte, ein Projekt mit den Honigwaben und eine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Überlegt habe ich mir somit folgende …
Letzten Sonntag haben ich und meine Gäste die erste Sale a Bration Party des Jahres steigen lassen. Es gab Luftschlangen, Konfetti, Kuchen und Muffins in rauen Mengen (vor allem Muffins in rauen Mengen!) Und ob ihr es glaubt oder nicht: all das in Papierform!! Ja, so ist das bei uns Stampin‘ Up! Freaks. Wir können …
Da sind wa wieda! Heute mit Teil 2 meiner Ideen für einen Geburtstags-Karten-Vorrat. Ich habe eine meiner alten Karten 3 mal neu interpretiert. Eine meiner Lieblingskarten vom letzten Jahr ist ganz spontan zwischen Tür und Angel entstanden. Da hatte ich nämlich genau die Situation, die es immer zu vermeiden gilt: man braucht SOFORT eine Karte …
Im Winter schafft man sich Vorräte! Das ist so altbewährt wie der Winterschlaf. Nur geht das eine nicht während des anderen! (Ich hab´s versucht. Hat leider nicht geklappt.) 😉 Ich könnte derzeit auch permanent ein Nickerchen einlegen, habe ich mich aber stattdessen für die Anhäufung eines kleinen Wintervorrates entschieden. Und zwar einen Vorrat an Geburtstagskarten. …
Mir hat´s in den Fingern gejuckt – ich musste mal wieder etwas herum experimentieren. Und zwar mit wilden Camouflage Ideen. Herausgekommen sind diese Geburtstagskarten. Basis der Karten war mein Lieblings-Designerpapier: Erstausgabe. Lang habe ich es in dem gegenwärtigen Weihnachtshype vernachlässigt. Zum Glück bringen uns Anlässe wie Geburtstage dazu, uns zwischendurch mit anderen Themen zu beschäftigen…hihi. …
PAGE TOP
Translate »