Category : Trauerkarten

3 posts

Schlicht gehaltene Karten haben für mich immer etwas zeitloses, elegantes. Ganz besonders dann, wenn Weiß mit einem „Metall“ – sprich Silber, Gold oder eben Kupfer – kombiniert wird. Meist bedient man sich bei solchen Karten gängigen Formaten / Designs. Gerne werden Kreise, Quadrate, Ovale mit dem (embossten) Spruch versehen und dann mit wenig Deko drumrum …
Seit langem habe ich mal wieder eine Trauerkarte gemacht. Als ich mit den filigranen Rosengarten Framelits rumgespielt habe, war mir nach einer „nicht so offensichtlichen“ Nutzungs-Variante. Also stanzte ich das Framelit aus schwarzem Farbkarton aus. Mein Lieblings Zeitungs-Designerpapier war auch schon längst wieder überfällig! Entstanden ist daraus diese Trauerkarte: Als Kartenbasis habe ich mich gegen …
Abschiede sind immer schwer. Abschiede sind meist schmerzhaft. Und nicht selten wird man mit einem Abschied plötzlich überrascht. So ist das oft in Trauerfällen. Dann ist es gut, wenn man Trauerkarten zur Hand hat, die man zur Anteilnahme verschicken kann. Trauerkarten spiegeln von Natur aus eine gewisse Schwere wieder und sind traditionsgemäß in gedeckten bzw. dunkeln …
PAGE TOP
Translate »