Category : Verpackungen

113 posts

Gestern habe ich euch meine Halloween Card in a Box vorgestellt. Diese Karte war eines der Projekte meines Halloween Workshops, der letzten Sonntag stattgefunden hat. Und eigentlich wollte ich euch heute ein weiteres Workshop Projekt vorstellen. Aber ich habe es noch nicht geschafft, die Fotos vorzubereiten. Deshalb gibt es heute ein Goodie für euch. Das …
Vor einer Weile habe ich euch meine ersten Halloween Karten gezeigt und versprochen, dass ich euch noch die dazu gehörenden Goodies zeigen werde. Das will ich heute machen. 🙂 Das hier waren die Karten: Und das hier sind nun die Goodies dazu: Diese Verpackung ist wie ein kleines Glas gestaltet, in dessen Inneren sich ein …
So schön die Farbenpracht im Herbst auch ist…. ich wollte zum Herbst-Workshop auch ein Projekt zeigen, das nicht in dieses traditionelle Farbschema passt. Deshalb habe ich mir eine Verpackung ausgedacht, die eher in die Kategorie „modern und edel“ passt. Es handelt sich um eine Box, die fertig das Maß 8 x 8 x 2 cm …
Letzten Sonntag hatte ich zum Herbst-Workshop eingeladen. Bei 30 Grad wollte ich zwar spontan lieber zum Thema „Beach-Party“ umdisponieren, aber was soll ich sagen … die Gäste Goodies waren nun mal schon fertig. 😉 Da Frau faul – ähh… viel beschäftigt ist, musste es somit beim Workshop-Thema Herbst bleiben. Für die Goodies habe ich mir …
Das Kind hatte Geburtstag. Und falls ihr euch erinnert, ist es bei uns Tradition, dass das Kind sich zu diesem Anlass ein Thema und ein Farbkonzept aussucht. Entsprechend wird der Geburtstagstisch dekoriert, die Geschenke eingepackt und die Torte gestaltet. Früher war das Finden des Themas regelrecht einfach. Die ersten 4 Jahre konnte ich alles vorgeben. …
Der letzte Workshop stand unter dem Thema „Happy Hour“. Es ging also rund um Cocktails, Süffiges und Co.  😉 Passend zum Motto haben wir eine Verpackung für eine Piccolo Sektflasche gewerkelt und einen passende Anhänger gemacht. Die Stern-Verpackung für die kleinen Flaschen ist schnell gemacht – man muss nur ordentlich und präzise falzen. Designerpapier finde ich …
Als diese durchsichtigen Mini-Geschenkschachteln im neuen Jahreskatalog auftauchten, war ich erst etwas skeptisch. Ich mochte das Vorgängermodell in Packpapier-Optik und mag es eigentlich auch ganz gerne, wenn nicht sofort zu erkennen ist, was sich in einer Verpackung befindet. Natürlich kann man die transparenten Boxen auch mit Papier umwickeln oder bekleben, um neugierige Blicke abzuwehren… aber …
Ihr dürft erleichtert aufatmen. Heute gibt es mal nichts maritimes. Nicht, dass ich nicht noch mehr solcher Projekte in petto oder das Thema gar schon über habe. Trotzdem gibt es heute etwas Abwechslung. Und zwar eine schnelle Geschenktüte. So was braucht man immer. Für diese tausend Gelegenheiten, in denen einem einfällt, dass man irgendwo eingeladen …
Am letzten Sonntag hieß es: Abtauchen!!! Und wie das so ist, gibt es für jeden Workshop einiges vorzubereiten… Für diesen maritimen Workshop wollte ich unbedingt etwas Strandfeeling in mein Bastelreich zaubern. Ich habe also meine Dekokiste rausgekramt und schnell Netze, Muscheln und Co verteilt. Nachdem drei Teilnehmerinnen absagen mussten, war auch genug Platz dafür vorhanden. …
Eine Tropische Sommer Party steht an! Und ich bin eingeladen. Yay! Aber bekanntlich kommt die Arbeit vor dem Vergnügen – wobei … wer stempelt hat immer Vergnügen bei der Arbeit! 🙂 Jedenfalls hat sich meine Freundin das Thema „Ananas“ für ihre Party ausgesucht. Nichts leichter als das! Eine Idee für das Gäste Goodie hatte ich …
PAGE TOP
Translate »