Als letztes Highlight aus der Silber Serie zeige ich euch heute meine leicht extravagante Menükarte in Form eines Fächers. Tenor der Serie war ja klassisch, zeitlos, elegant und dennoch modern. Deshalb darf die Menükarte ruhig mal etwas aus der Reihe tanzen, finde ich.

jpp - classic silver Menüfächer 1 Kopie

Ich habe die einzelnen Bausteine des Buffets jeweils auf kleine rechteckige Papierstreifen in Flüsterweiß gedruckt und diese dann auf eine weitere Lage Flüsterweiß-Farbkarton geklebt. Die oberste Lage wurde nur mit dem Wort „Buffet“ versehen. Als „Deckel“ wurde ein Stück Pergamentpapier im gleichen Papierform verwendet. Dieses habe ich entsprechend der Serie wieder mit den silbernen Highlits (geprägte Silberfolie und Kreise mit Schriftzug) verziert. Das Pergamentpapier gibt dem Papiertücher eine wunderbar edle Note. Das Papier fasst sich schon so toll an – und übermittelt für mich immer diesen gewissen „Hochwertigkeit-Faktor“…ihr wisst, was ich meine, gell?! Damit dias design auch im menüfacher fortgeführt wird, habe ich auf dem Kreis auch ein „Spruch“ gestempelt. Leider, leider, LEIDER haben wir ja kein Stempelset mit dem Wort Menü… (wääähhhh). Deshalb musste ich hier nochmals auf ein altes Fremdprodukt zurückgreifen (,das keinen ganz ganz gestochen scharfen Abdruck hinterlässt).

Alle Papierlagen wurden übereinander gelegt und dann an der linken oberen Ecke mit der 1/8″ Handstanze gelocht. Durch dieses Loch habe ich dann eine süße Pünktchen Basisklammer gesteckt und diese wiederum mit einem Strassstein verziert. DAS begeistert mich immer und immer wieder: die Basisklammern können nicht nur mit den süßen Pünktchen beklebet werden; nein! es passen ebenso die Perlen als auch unsere Strasssteine!! Genial!! Genial auch deshalb, weil ich die Strasssteine ja als Accessoire für die Silber Serie gewählt habe! Wenn man die Basisklammer nicht total doll auf der Rückseite umbiegt, sondern nur ganz zart – kann man den Fächer ganz mühelos auf- und zuschieben! Solch eine Menükarte auf dem Platz beeindruckt die Gäste immer. Lasst es euch von mir sagen – ich hab´s ausprobiert! Ich hoffe, sie gefällt auch euch!

jpp - classic silver Menüfächer 2 Kopie

An dieser Stelle mal ein kurzes: SORRY!! Die Fotos lassen derzeit -was die Qualität angeht- noch arg zu wünschen übrig. Ich kämpfe mich gerade durch zig Varianten der Beleuchtung und bin noch immer nicht zufrieden. Es wird sich bessern! versprochen!! Ich bin am Ball!!! :-)

Materialliste: Farbkarton Flüsterweiß, Schiefergrau. Folie in Silber. Pergamentpapier. Stempelkissen: Metallic Silber. Framelits Kreiskollektion. 1 3/8″ Kreis Stanze. Prägefolder Fächerfantasie (ha!, das passt ja!!). Süße Pünktchen Basisklammer. Strasssteine.