Ich LIIIIIBE Schreibmaschinen! Ich war schon als Kind von ihnen fasziniert. Das rhythmische Klappern der Tasten mit dem obligatorischen „Kling“ am Ende der Zeile hatte immer etwas Magisches für mich. Vielleicht, weil ich mir als Kind immer vorstellte, wie all die Autoren Tag und Nacht an ihren wundersamen Maschinen saßen um Geschichten aufzuschreiben, die ich irgendwann lesen würde. Letztendlich erfreue ich mich an allen nostalgischen Dingen, die mit dem Lesen und Schreiben zu tun haben. Von uralten Büchern angefangen über Stehpulte und Schreibfedern mit Tintenfässchen bis hin zu besagten Schreibmaschinen. Hach…! So war natürlich klar, dass ich das Stempelset „P.S. You’re the Best“ unbedingt haben musste. Heute zeige ich euch ein erstes Werk: eine Schreibmaschinen Karte für Männer.

Schreibmaschinen Karte für Männer

Schreibmaschinen Karte für Männer. Typewriter Guy Card. stampin‘ Up! P.S. You’re the best. Vintage Look.

Ich bin schon seit einer Weile auf dem Trip, mir redlich Mühe zu geben, regelmäßig Nettes zu sagen bzw. zu schreiben. Seit langem beobachte ich nämlich, dass wir in der heutigen Zeit ohne zu überlegen schnell meckern, jammern, beleidigen, verurteilen und uns beschweren. Mit bedanken, loben, motivieren, trösten und Mut machen tun wir uns irgendwie schwer. Dem versuche ich entgegenzuwirken, in dem ich ganz bewusst nette Dinge sage und liebe Worte verschicke. Schließlich mache ich mit Leidenschaft Karten – da liegt es also nahe, es zum Anlass zu nehmen, nicht nur Geburtstagskarten o..ä. zu versenden, sondern einfach mal ein paar nette Worte. Ohne besonderen Anlass. Einem Freund, den man lange nicht gesehen hat, zu sagen, dass man ihn vermisst, ist so ein Anlass.

Das Design

Auf der Kartenfront wollte ich zum Ausdruck bringen, dass man – komischerweise – oft zig Mal anfängt, einen Brief zu schreiben und etliche Entwürfe verwirft bevor man ihn endlich zu Ende bringt. Dargestellt durch die kleinen zerknüllten Papierstücke, die unter der Schreibmaschine liegen.

Schreibmaschinen Karte für Männer

Schreibmaschinen Karte für Männer. Typewriter Guy Card. stampin‘ Up! P.S. You’re the best. Vintage Look.

Den nostalgischen Touch bringt der Hintergrund aus Savanne, den ich auf „alt“ getrimmt habe, in dem ich ihn mit dem Prägefolder „Struktureffekt“ bearbeitet habe. Die Ränder wurden zusätzlich mit der Klinge einer Schere aufgeraut.

Kleine Details wie die ausgeschnittenen Herzchen und die gestempelten „p.s.“ runden das Design ab.

Schreibmaschinen Karte für Männer

Schreibmaschinen Karte für Männer. Typewriter Guy Card. Stampin‘ Up! P.S. You’re the best. Vintage Look.

Die Farbwahl

Mit dem Nostalgie-Fimmel im Hinterkopf, stand die Farbwahl schnell fest. Hinzu kam, dass ich mich schnell entschieden habe, dass es eine Männer-Karte werden würde. So waren gedeckte Farben aus dem Neutral-Farben Sortiment meine Wahl. Die Basiskarte ist aus Granit, der Streifen aus Espresso. Die Aufleger sind aus Vanille pur und Savanne.

Die Schreibmaschine habe ich in Espresso gestempelt, alles andere in Brombeermousse.

Das Karteninnere

Da ich mit dieser Karte wirklich nur schlicht und einfach zum Ausdruck bringen wollte, dass ich den Empfänger vermisse, habe ich die Innenseite komplett fertig gestaltet. Da wird nichts mehr geschrieben bis auf meine Unterschrift. Deshalb habe ich die Schreibmaschine erneut gestempelt – samt dem entscheidenden Gruß. Im Hintergrund sind die Stempelabdrücke mit dem Buchstabensalat zu sehen. Der Papier-Streifen in Espresso und der Leinenfaden führen das Design von der Kartenfront fort.

Schreibmaschinen Karte für Männer

Schreibmaschinen Karte für Männer. Typewriter Guy Card. Stampin‘ Up! P.S. You’re the best. Vintage Look.

Materialliste:
  • Papier & Farbkarton: Farbkarton in Vanille pur, Granit, Espresso und Savanne
  • Tinte: Espresso, Brombeermousse
  • Stempelset: P.S. You’re the best
  • Equipment: Prägefolder Struktureffekt
  • Accessoires: Leinenfaden
  • Klebemittel: Tombow Flüssigkleber, Dimensionals