Eine der wenigen Karten, die während meiner Abwesenheit entstanden sind, will ich euch heute noch schnell zeigen. Ein letzter farbenfroher, sommerlicher Gruß mit einem meiner Lieblings-Stempelsets: Schmetterlingsgruß. Das set ist so unglaublich vielseitig und hat einfach alles, was man braucht. Motive, Hintergrundstempel, Sprüche und Dekoelemente. Zeitlos schön und extrem wandelbar.

Ich habe die verschiedenen Motive im Prinzip kreuz und quer über der Karte verteilt und dann mit einem ausgestanzten Schmetterling aus Pergamentpapier und dem ausgestanzten kleinen Schmetterling verziert, der als Motiv in dem Stempelset enthalten ist. Im Großen und Ganzen ist die Karte mit nur diesem einen Set entstanden. Lediglich der große Schmetterling und die kleinen grünen Zweige von der Vogel Elementstanze (jetzt retired) gehören nicht dazu. Achso – und der Spruch. Aber hätte ich nicht explizit „Beste Wünsche“ gebraucht, wäre einer der Sprüche aus dem Set perfekt gewesen!

Als Farben habe ich Farngrün, Kirschblüte und Calypso gewählt. Die Blüten habe ich mit dem Aquapainter ausgemalt.

Probiert doch auch mal aus, eine Karte mit nur einem einzigen Set zu gestalten… ihr werdet sehen, wie vielseitig und ausgeklügelt unsere Sets sind! 🙂

Materialliste:

  • Papier & Farbkarton: Farbkarton in Farngrün, Kirschblüte und flüsterweiß. Pergamentpapier.
  • Tinte: Farbgrün, Kirschblüte, Calypso
  • Stempelset: Schmetterlingsgruß
  • Stanzen und Framelits: Thinlits Schmetterlinge, Elementstanze Vogel (retired)
  • Accessoires: Strasssteine
  • Equipment: Aquapainter
  • Klebemittel: Tombow, Dimensionals, Gluedots