Alle Jahre wieder kehren beliebte Bastelideen zurück auf meinen Arbeitstisch. So auch diese Verpackung für 4 Teelichte – ebenso bekannt unter dem Namen „Adventskranz to go“! Ich finde, das ist einfach ein ideales Mitbringsel, mit dem man jemandem eine  kleine Freude bereiten kann.

jpp - Adventskranz to go

Die Verpackung selbst ist eine Standard-Pizzabox. In den Deckel habe ich ein Loch gestanzt, sodass die Teelichte zu sehen sind. Den Adventskranz habe ich in drei Schritten gestempelt und durch die Big Shot genuddelt. Und da ich um die Weihnachtszeit immer leicht nostalgisch angehaucht bin (was für eine Untertreibung!), krame ich z.B. auch gerne alte Stempelsets raus. So ist der kleine Vogel und die Sprechblase für meinen Gruß mit auf die Box gekommen.  Der Spruch selbst stammt aus dem Set „Weiße Weihnacht“. Ihr könnt natürlich jeden beliebigen Grußstempel und jede beliebige Stanze verwenden!

jpp - Adventskranz to go 2

Materialliste:

Built for Free Using: My Stampin Blog