Sagt, wie steht’s um euch? Gehört ihr eher zu den Coffeeholics oder seid ihr bekennende Teeschlürfer? „Coffee or tea, my dear?“ Das ist das Thema meines Workshops, der am Sonntag stattfindet. Und passend dazu habe ich meine Wochenend-Deko im goldenen Filo gestaltet!

Naturtöne passend zum Kaffee auf der linken Seite und die Farben rosé/weiß zum Thema Tee auf der rechten Seite. Damit mein Planner nicht zu dick wird, verzichte ich normalerweise auf ausgestanzte Farbkarton Elemente – aber heute musste es einfach mal sein!

jpp - Filo Friday Coffee or Tea? 3

jpp - Filo Friday Coffee or Tea? 2

Dennoch habe ich auch wieder fleißig gestempelt. Schließlich dekoriere ich meinen Planner hauptsächlich mit Stempeln. Eines meiner zwei Basis-Stempelsets für den goldenen Planer ist „Timendes Textures“. Damit gestalte ich furchtbar gerne die Ränder und Hintergründe.

jpp - Filo Friday Coffee or Tea? 4

Da ich definitiv zu den Coffeeholics zähle – obwohl ich auch sehr gerne Tee trinke – musste ich für dieses Design auch mein altes Lieblings-Stempelset „Perfect Blend“ aus dem Schrank holen. Ich liebe diesen Coffe-to-go Becher und die Sprüche! Kaffeebohnen wollte ich auch unbedingt für die Deko haben. Solch einen Stempel haben wir jedoch leider nicht. Aber selbst ist der Kaffeejunkie! Ich habe mir 3 kleine Ovale ausgestanzt und einfach mit den Stampin-Write Markern die Kaffeebohnen-Optik aufgemalt! Knuffige Kerlchen, sind das geworden!

jpp - Filo Friday Coffee or Tea? 1

Rechts habe ich die ausgestanzten Teile als Post-It bzw Sticker-Ersetz verwendet. Jedes Stanzteil habe ich als Notizfläche genutzt. Workshop Projekte und Teilnehmer stehen natürlich drin – wurden nur erst nach dem Fotografieren eingetragen. Es soll ja schließlich hier nicht zu viel verraten werden ;-)

Leicht genervt bin ich übrigens von dem durchsichtigen Papier! Ich habe original Kalenderblätter gekauft und mich zuerst gefreut, dass sie recht dünn sind. Denn mit einer Seite pro Tag ist der Planner eh schon so voll. Aber dass man die dahinter befindliche Seite durchschimmern sieht (nicht mal die Rückseite, sondern das nächste Blatt) ist gar nicht schön. Ich werde spätestens im nächsten Jahr dann wohl meine eigenen Blätter machen!…

jpp - Filo Friday Coffee or Tea? 6

Wenn ich mir die Doppelseite so ansehe, erscheint es fast als hätte ich eine „dunkle“ und eine „gute“ Seite gestaltet. Aber keine Bange, ich versuche niemals, einen Teetrinker zu bekehren und auf die „dark side“ zu ziehen! ;-)

jpp - Filo Friday Coffee or Tea?