Die Box, die ich heute für euch parat habe, war eines der Projekte von meinem letzten Workshop. Diese 6eck Verpackung habe ich schon sehr lange nicht mehr gemacht. Dabei macht sie echt was her. Vielleicht habt ihr schon mitbekommen, dass die Framelits zu dieser Verpackung unser Sortiment verlassen und somit nur noch bis zum 03. Juni erhältlich sein werden (so lange der Vorrat reicht.)Aber das nur am Rande. Meine letzte Box dieser Art war weihnachtlich, nun ist es Zeit für eine frühlingshafte 6eck Box mit zweifarbigem Schmetterling!

Das Design

Die Box selbst ist ohne weitere Details nur aus lindgrünem Farbkarton gewerkelt. Bevor der geprägte Deckel aufgesetzt wurde, habe ich das tolle zweifarbige Wendeband in Jade und Apfelgrün um die Box geschwungen. Durch das Band bin ich auf die Idee gekommen, auch den Schmetterling zweifarbig zu gestalten. Ich habe ihn also einfach in jeder Farbe einmal ausgestanzt und übereinander gesetzt. Darunter kam noch ein 2″ Kreis aus Pergamentpapier. Als kleine Schnickschnack-Deko habe ich die selbstklebenden Pailletten gewählt.

Die zarte Farbkombination hat es mir echt angetan. Frisch und fröhlich – so mag ich das.

Für den Spruch habe ich unbedingt einen schmalen, langen Schriftzug gewollt. Er sollte nicht allzu viel von dem Schmetterling verdecken und sollte lang genug sein, um in etwa die Flügelspanne auszumachen.

Materialliste:
  • Papier & Farbkarton: Farbkarton Lindgrün, Jade, Apfelgrün und Flüsterweiß. Pergamentpapier
  • Tinte: Memento schwarz
  • Stanzen und Framelits: Thinlits Fensterschachtel, Thinlits Frühlingsimpressionen, Stanze 2″ Kreis
  • Prägefolder: Blätterrelief
  • Accessoires: Pailletten selbstklebend
  • Klebemittel: Tombow Flüssigkleber, Gluedots,