Heute habe ich ein kleines Revival für euch. Eine neue Version einer Verpackung, die ich schon vor einigen Jahren gemacht habe. Die Maße sind geblieben, das Design ist neu. Hier seht ihr also viele kleine Schokoriegel-Verpackungen in Pastellfarben.

Das Design

Basis für das Design war die Designerpapier-Palette in Pastellfarben. Klar war auch, dass ich die Verpackungen monochrom arbeiten würde. Als Verzierung wollte ich runde Formen und ein Herz. Wichtig war mir, einen runden Hintergrundstempel zu finden, der ein Muster hat. Im Stempelset „Bestickte Grüße“ bin ich fündig geworden. Besonders gefallen hat mir, dass der Stempelabdruck ganz anders wirkt, wenn man ihn nicht glatt, sondern als Wellenkreis ausstanzt.

Details

Setzt man auf den gestempelten Kreis noch einen weiteren Kreis in weiß, wirkt das Muster im Hintergrund ganz fein. Das hat mir gut gefallen. Den ursprünglichen Spruch des Stempels habe ich mit dem Spruch „von Herzen“ ersetzt, indem ich ihn überklebt habe. Dazu noch das bestickte Herzchen; das ist so süß. Es macht die Verzierung so wunderbar detailverliebt.

Die Maße zum Nachbasteln

Farbkarton: 8 x 19,5 cm, kurze Seite von jeder Seite aus bei 1 und 2 cm falzen. Lange Seite falzen bei 8 / 9 / 17 / 18.

Designerpapier: 3,5 x 7,5 cm

Alle weiteren benötigten Materialien findet ihr am Ende des Beitrages.

Video Tutorial

In folgendem Video könnt ihr genau sehen, wie die kleinen Schokoladen-Verpackungen in Pastellfarben gemacht werden. Viel Spaß beim Zuschauen.

Materialliste:
  • Papier & Farbkarton: Farbkarton in allen 10 Pastellfarben, Designerpapier 6×6″ Pastellfarben
  • Tinte: alle Pastellfarben, Memento schwarz
  • Stempelset: Bestickte Grüße
  • Handstanzen & Stanzformen: Stanze: 1 3/8 Wellenkreis, 1″ Kreis, Stanzformen Bestickte Etiketten
  • Klebemittel: Tombow Flüssigkleber, Dimensionals