Als letztes im Bunde der Ideen zum Designerpapier Märchenhaftes Mosaik sind folgende Karten in Currygelb entstanden. Bei diesen Projekten habe ich mich daran gewagt, die unruhigen Designerpapiere großflächig zu kombinieren. Am unteren Rand habe ich jeweils einen Streifen der Mosaikbordüren platziert. Darüber kam die gekürzte Kartenfront mit einem Stück DSP in den selben Farben. Als Verschluss habe ich einen Kreis gewählt, in dem der Spruch Platz findet. Verziert wurde das Ganze letztlich noch mit einem ausgeschnittenen Schmetterling bzw. Vogel.

Kleiner Tipp für monochrome Projekte:

Will man Ton in Ton arbeiten und trotzdem einzelne Objekte in einem Projekt herausstellen, ist das nicht immer ganz leicht. All zu oft gehen solche Objekte schlichtweg unter. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, dem entgegen zu wirken. Man klebt das ausgeschnittene / ausgestanzte Objekt einfach auf ein Stück passenden Farbkarton, den man dann ebenfalls ausschneidet. Es soll dabei nur ein Hauch von einem Rand entstehen, der das Objekt hervorhebt. Bei dem Kolibri kann an das ganz gut erkennen.

Materialliste:
  • Papier  & Farbkarton: Farbkarton in Vanille pur, Wildleder. Besonderes Designerpapier Märchenhaftes Mosaik
  • Tinte: Wildleder
  • Stempelset: Glücksmosaik
  • Stanzen & Stanzformen: Lagenweise Kreise
  • Klebemittel: Tombow Flüssigkleber, Dimensionals