Hetzt ihr durch die Kaufhäuser? Rast ihr von einer Weihnachtsfeier zur nächsten? Backt ihr Plätzchen im Akkord? Oder habt ihr die Weihnacht-Vorbereitungen bisher ausgeblendet und verfallt nun in panikartige Zustände? Wenn ja, dann habt ihr ihn – den Weihnachtsstress! Und ich habe heute für euch das passende Mittel dagegen!!!

Diesen kleinen Gag habe ich mir letztes Jahr für den Weihnachtsmarkt ausgedacht – und es war der absolute Renner. Dieses lustige Mitbringsel zaubert jedem ein kleines Lächeln auf die Lippen… das ist doch schon mal was! ;-)

jpp - Mittel gegen Weihnachtsstress

Wie ihr sicherlich schon erkannt habt, geht es bei diesem Mitbringsel nicht vordergründig um die extravagante Verpackung – nein, es geht um die Idee. Und wenn eine Idee im Vordergrund steht, muss die Verpackung diese unterstreichen. Da hier eine Menge Text untergebracht werden – und man die Luftpolsterfolie gut sehen können muss, bleibt nicht all zu viel Spielraum für die Verpackung. Muss auch nicht immer sein.

Keep it simple war hier die Devise! Ein Stück Farbkarton mit der Breite von 10,5 cm und einer Länge von 21 cm zuschneiden. Die lange Seite bei 15 cm falzen und umknicken. Auf Wunsch den Rand etwas aufhübschen. Ich habe die alte Wellenkante verwendet – ihr könnt alternativ auch die Wellenkante nehmen, die in dem Set „Tortenstück“ enthalten ist, Oder ganz was anderes machen. ;-) Unsere Zellophanbeutel (hach, wie ich sie liebe!) mit etwas Luftpolsterfolie füllen, auf den Farbkarton legen, Lasche umklappen und festtackern. Spruch anbringen. Fertig.

Ich hoffe, euch gefällt diese Idee!

Und nicht vergessen – locker und entspannt bleiben – in Kürze ist eh schon wieder alles vorbei…

jpp - Mittel gegen Weihnachtsstress 3

Öffnet heute unbedingt noch euer neuntes Türchen – und schaut, welche Idee Annemarie für euch vorbereitet hat!

09

Und das 10. Türchen öffnet sich morgen bei mir! Also schaut unbedingt wieder vorbei!!! :-)

Built for Free Using: My Stampin Blog