Die Hitze hält an und bei den tropischen Temperaturen ist es doch mehr als passend, wenn ich euch heute das nächste hoch-sommerliche Projekt zeige. Ich habe noch so einige in petto… hier zunächst noch ein tropisches Kärtchen für euch!

Das Design

Eines meiner liebsten Layouts habe ich für diese Karte wieder hervorgeholt. Unterschiedlich große Lagen mit schmalen farbigen Rändern bilden die Basis. Auf der obersten Lage kommt der Spruch in die eine Ecke und die Verzierungen mit den ausgestanzten Teilen in die gegenüberliegende Ecke.

Die tropischen Blätter eignen sich hervorragend für dieses Design, weil sie unterschiedlich groß und lang sind und sich somit schön als Rahmen drapieren lassen. Verwendet man für die Stanzteile unterschiedliche Farben, wirkt alles besonders lebhaft. Ich habe die Farben: Lindgrün, Grüner Apfel und Farngrün benutzt. Die abgesetzten Ränder sind aus Flamingorot. Flamingorot wurde ebenfalls für die Hibiskusblüten verwendet.

Farbvariante

Gleich ganz anders wirkt die Karte mit anderen Farbkombinationen. Bei der zweiten Karten-Variante habe ich Kussrot anstatt Flamingorot verwendet. Der kräftigere Ton hat weniger Leichtigkeit aber dafür irgendwie mehr Präsenz.

Maße zum Nachbasteln

Wenn ihr die Karte nachbasteln möchtet habe ich hier die Maße für die einzelnen Lagen:

Basiskarte in Savanne: 14,8 x 21 cm. Lange Seite gefalzt bei 10,5 cm.

  1. Lage (Farbig) 14,2 x 9,9 cm
  2. Lage (Savanne) 13,9 x 9,6 cm
  3. Lage (Farbig) 10,3 x 6,8 cm
  4. Lage (weiß) 10 x 6,5 cm

Materialliste:
  • Papier & Farbkarton: Farbkarton in Savanne, Flamingorot, Kussrot, Lindgrün, Grüner Apfel, Farngrün und Flüsterweiß
  • Stempelset: Tropenflair
  • Stanzen & Framelits: Thinlits Formen Palmengarten
  • Klebemittel: Tombow Flüssigkleber, Dimensionals