Packt euch bei diesen Temperaturen auch das Fernweh? Das Kind und ich verbringen verdächtig viel Zeit damit, potenzielle Urlaubsziele zu eruieren… In unseren Vorstellungen erkunden wir schon neue Städte, jetten um den Erdball und buddeln unsere Füße in tropische Sandstrände… Also ja! Fernweh!!! Wir gehören zu der Art Tourist, die immer für Spontan-Trips zu haben …
Puh, ist das heiß!! Der Sommer überrumpelt uns mit tropischen Temperaturen! Oh, I´m loving it!!! Ich finde das ja klasse – aber dennoch freue auch ich mich zwischendurch über eine kühle Erfrischung. Am liebsten in Form von einer kurzen Dusche. Leider ist diese Form der Erfrischung nicht so tauglich für unterwegs… aber da kann ich …
Notfälle auf Reisen kann ja nun wirklich keiner gebrauchen. Ich vertrete die Theorie, dass wenn man gewappnet ist, auch nichts passiert. Das ist wie mit dem Regenschirm – hab ich ihn bei, regnet es nicht. Aber wehe dem, ich vergesse ihn… Aus diesem Grund habe ich mir ein kleines Notfallkit für unterwegs überlegt. Da sich …
„Wenn einer eine Reise tut…“ – dann wünscht man ihm alles Gute. Vielleicht in Form einer Karte?! Ich habe diese Karte nach Vorgabe des Inkspire me Sketches # 204 gefertigt.   Ich wollte schon die ganze Zeit etwas mit dem Stempelset „Traveller“ machen und nachdem ich den Sketch gesehen hatte, war die Karte plötzlich in …
Halli Hallo, ihr Lieben! Sommer, Sonne, Ferien & Urlaub! Das assoziiere ich mit dem Monat Juli! Deshalb widme ich mich basteltechnisch diesen Monat dem Thema REISEN! Ihr dürft mich 31 Tage lang begleiten – rund um die Welt sozusagen… und euch freuen über allerlei Lustiges, Kurioses, Nützliches und Nettes für und von kreativen Globetrottern! Ich …
Schon wieder ein Monat rum! Ich hoffe, euch haben die Beiträge rund ums Thema „Teenager“ gefallen! Wie immer bekommt ihr am Monatsende ein Projekt zum Thema „Resteverwertung“! Diesen Monat habe ich mir die ganzen Papierreste geschnappt und unzählige unserer tollen Stempelsprüche benutzt, um daraus „Brotbox Grüße“ zu machen. Manche dieser Grüße entstanden ganz von allein. …
Klamotten sind sehr wichtig. Fernseher ist ebenso unverzichtbar. Aber das Handy – das Handy ist essentiell. Absolut lebensnotwendig!!! Wenn das Ladekabel bei der Freundin vergessen wurde, bricht eine Welt zusammen und alles muss stehen und liegen gelassen werden, um schnellstmöglich die Funktionstüchtigkeit des Smartphones wieder herzustellen!!… Lange habe ich gegen diese Realität angekämpft. Habe tagelang versucht, dem Kind …
Das Kind ist schuld!! Aus dem Blickwinkel eines Teenagers ist es ja essenziell wichtig, dass immer die Schuldfrage geklärt ist! Nicht der Grund für etwas ist von Bedeutung, auch nicht ein möglicher Lösungsansatz. Nein, Hauptsache klar ist, wer Schuld hat. In diesem Fall ist eindeutig bewiesen, dass das Kind die Schuld trägt. Wofür fragt ihr …
Ist das nicht voll LOL??? – Grammatik sechs. Setzen! Heutzutage ist diese Art der Kommunikation aber total salonfähig. (Ich persönlich hoffe, dass es sich nur um eine Trendphase handelt.) Als Ü 30 freut man sich jedoch schon, wenn man die Geheimsprache der Teenies überhaupt versteht. Und hofft, dass man auch tatsächlich erfährt, was die allgegenwärtigen …
Wir hatten das ja schon ausführlich erörtert: Teenager wollen müssen gut schnuppern! :-) Kommt man nach einer Übernachtungsparty in das Zimmer der Halbstarken, die gerade ihr morgendliches Styling-Ritual absolviert haben, sollte man dies am besten mit einem Beatmungsgerät tun. Die Duftschwaden, bestehend aus einem Dschungel blumig, süßer Bonbon-Gerüche, verursachen nicht nur Atemschwierigkeiten sondern auch Kratzen im Hals …
PAGE TOP
Translate »