Wir Frauen haben ja in der Regel einen Taschen-Tick. Eine für jede Gelegenheit, in jeder Farbe und in jeder Größe! Bei Reisegepäck machen wir da auch keine Ausnahme. Ich persönlich gehöre nicht zu dieser Taschen süchtigen Spezie. Nach 8 oder 9 Jahren… vielleicht waren es sogar 10… habe ich mir erst letzte Woche endlich mal eine neue Tasche gekauft. Musste ich; die alte fiel auseinander. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Am Basteltisch kann ich durchaus einen Taschen-Tick entwickeln. Taschen und Tüten in Papierform begeistern mich da schon sehr viel mehr. Und neuerdings eben auch Reisegepäck. Nachdem ich euch gestern den Koffer vorgestellt habe, zeige ich euch heute einen Reise Trolley, den wir auf dem Workshop gebastelt haben.

jpp - Koffer Trolley Karte 5

Es handelt sich hierbei um eine Karte, in der sich ein kleines Grimmik befindet, um Geld – z.B. einen Reisezuschuss – zu verschenken.

jpp - Koffer Trolley Karte 3  jpp - Koffer Trolley Karte 2

Die Idee zu dem Trolley stammt allerdings nicht von mir. Auf einem Foto einer Ideen-Pinnwand des diesjährigen Stampin‘ Up! Events in Mainz habe ich eine Karte als Trolley erspäht. Zumindest glaube ich, dass es eine Karte war. Ganz genau konnte ich sie nicht erkennen. Und bisher habe ich auch kein Foto in anderen sozialen Netzwerken entdeckt. Ehrlich gesagt, finde ich nicht mal das Foto aus Mainz wieder. Gerne würde ich den / die UrheberIn dieser genialen Idee benennen. Wenn jemand etwas weiß, bin ich über eine Info dankbar.

Jedenfalls fand ich die Idee so süß, dass ich mir nun eine eigene Trolleykarte überlegt und ihr eine kleine lustige Funktion zugedacht habe. Den Griff kann man nämlich, wie bei einem echten Trolley – herausziehen!  Zum Vorschein kommt dann die kleine Tasche, in der das Geld Platz findet. Verändert man geringfügig die Größe dieser Tasche, kann man auch eine Geldgeschenk-Karte im Scheckkarten Format hineintun.

Zu guter letzt möchte ich euch noch einige Werke der Workshop Teilnehmerinnen zeigen. Zusätzlich habe wir noch eine Project Life Seite mit mitgebrachten Fotos gestaltet. Die sind sooooo super geworden! Unzählige schöne Ideen, die da umgesetzt wurden. Wahnsinn! Fotografiert habe ich sie nicht, da ich nicht private Fotos anderer Leute ins Netz stellen mag, aber immerhin habe ich überhaupt ein Foto gemacht!!! Nächstes Mal werden es dann vielleicht 2… ;-)

jpp - Koffer Trolley Karte

Materialliste und Kurzanleitung:

Farbkarton: Brombeermousse 19 x 13,7 cm  –  lange Seite gefalzt bei 9,5  – Ecken abgerundet (mit Stanze Eckenabrunder oder mit dem Envelope Punch Board), mit Streifenmuster geprägt, Ränder gewischt (Stempelkissen Brombeermousse); weiteres Stück Papier 9,3 x 13,2 cm innen an drei Seiten (oben offen) aufgeklebt sodass die „Geldtasche“ von oben hineingeschoben werden kann.

Stück Flüsterweiß 8 x 12,3 (Ecken abgerundet) innen aufgeklebt zum Beschriften.

Farbkarton Himbeerrot 1 je Stück: 6,6 x 4,5 cm; 7,7 x 6 cm  – Ecken abgerundet, geprägt mit anderem Muster (hier Fächerfantasie), Ränder gewischt, Reißverschluss mit Fineliner aufgemalt. Mit Dimensionals aufgeklebt.

4 x Wortfenster in schwarz ausstanzen. 2 davon von oben wieder in die Stanze einführen und kürzen (oder einfach rund abschneiden) und hinten auf die Karte kleben als „Rollen“.

Tasche für Geldschein:

Stück Farbkarton Himbeerrot und Pergament je: 6,5 x 8 cm. Pergament auf Wunsch prägen und Halbkreis ausstanzen zum einfacheren Herausziehen des Geldscheins. Pergament aufkleben – oberen Rand offen lassen.  2 Schiefergraue Papierstreifen 0,5 x 13 cm zuschneiden und zwischen 2 schwarze Wortfenster kleben. Die Streifen dann auf die Rückseite der Geldscheintasche kleben. Und zwar komplett bis unten, sodass die „Henkel“ stabil genug sind und nicht beim Herausziehen abreißen.

 

supplies used: Cardstock: Blackberry Bliss, Rich Razzleberry, Basic Black, Smokey Slate & Whisper White. Ink: Blackberry Bliss. Embossing folder: Stylish Stripes. Project Life Corner Punch.