Sooooo… heute schaffen wir mal ganz elegant den Übergang zu weihnachtlichen Projekten. Im letzten Beitrag habe ich euch meinen orientalischen Reise-Gutschein gezeigt. Heute habe ich eine schnelle Verpackung für euch, die einen orientalischen Touch hat, ebenso wie ein Hauch Weihnachten. Es handelt sich um ein paar Goodie-Bags, die ich aus den gold-weiß gestreiften Geschenktüten gewerkelt habe.

 

In den Tüten befindet sich jeweils ein weihnachtliches Sprudelbad.

Die Geschenktüten habe ich nach vorne umgeknickt, so dass der gezackte Rand wie ein Halbkreis abschließt. Man erhält also diesen schönen Rand nur durchs Umknicken – man muss selbst gar nichts schneiden oder stanzen. Damit die Tüte verschlossen bleibt, jedoch trotzdem einfach zu öffnen ist, habe ich eine Banderole kreiert. Diese habe ich mit dem Embossingfolder „Christdorn“ geprägt. Ich liebe diesen Embossingfolder!!! Elegant, zeitlos, dezent und dennoch aussagekräftig.

Die Banderole habe ich dann noch mit einem Etikett versehen. Das Etikett aus dem Set „Quartett fürs Etikett“ habe ich jeweils passend zur Banderole gestempelt – hier in Bermudablau. Den Spruch „Du bist ein Schatz“ – aus selbigem Stempelset“ – habe ich in weiß auf goldener Folie in weiß embosst. Zusammen mit der goldenen Quaste erzielt man im Nu den festlichen, orientalischen Touch.

Materialliste:

  • Papier & Farbkarton: Farbkarton in Flüsterweiß, Kirschblüte, Aquamarin, Zarte Pflaume und Bermudablau. Metallic-Folie in Gold
  • Tinte: Bermudablau, Kirschblüte, Aquamarin, Zarte Pflaume und Versamark
  • Stempelset: Quartett fürs Etikett
  • Stanzen & Framelits: Stanze Zier-Etikett, Stanze 1 3/4″ Kreis
  • Equipment: Embossingfön, Embossingpulver in weiß, Pröegfolder „Christdorn“
  • Accessoires: Miniquasten im Set, einfarbige Kordel in Flüsterweiß,
  • Sonstiges: Gestreifte Geschenktüten
  • Klebemittel: Tombow, Dimensionals