Höchste Zeit mal wieder zu scrappen!! Meine Scrap-Kiste quillt über denn ich habe sie lange ungeachtet in der Ecke stehen lassen. Nun habe ich sie hervorgekramt um Karten zum Valentinstag zu machen. Im entfernten Sinne zum Valentinstag – eigentlich sollen sie eher generell zum Thema Liebe und Freundschaft taugen. Schließlich bestreiten wir diesen Tag in Deutschland nicht so extrem wie in den USA. Bei meiner Scrap-Session sind 4 Karten entstanden. Die will ich euch jetzt zeigen.

Das Design

Grundidee für meine Karten war eine Gestaltung in „white on white“. Dabei wird alles fast ausschließlich in weiß gearbeitet. Ich habe mich dazu entschlossen jeweils noch eine Pastellfarbe pro Karte mit aufzunehmen. Beim Scrapbooking werden dann viele Teile wild neben- und übereinander angeordnet. Man lässt der Kreativität seinen Lauf und und fügt auf diese Weise das „Ungeordnete“ zu etwas Ansprechendem zusammen.

Karte Nummer 1 in Flieder

Flieder war die Farbwahl für meine erste Karte. Diverse Herzen, die ich aus gestanzt habe, wurden übereinander geklebt. Als Spruch habe ich mir #love ausgedacht. Das fand ich irgendwie witzig, modern und zu allen möglichen Anlässen passend. Die Buchstaben habe ich mit den Stampin‘ Blends als Farbverlauf angemalt. Im Hintergrund kamen ein paar Sprenkel aufs Papier, die ich teils mit dem Stempelset Artisan Textures und teils mit einem Blend gemacht habe. Der Spruch ist der Fokus der Karte und sollte entsprechend im Vordergrund stehen – deshalb habe ich ihn mit Hilfe der Chrystal Effects Schimmerglanz so richtig zum Glänzen gebracht. Die Epoxidherzen ergänzen diesen Effekt.

Karte Nummer 2 in Rokkokorosa

Das große Herz habe ich um den auf Pergament embossten Spruch drapiert. Das Pergament habe ich auf der Rückseite mit den Blends in Rokkokorosa koloriert. Die filigrane Herzchenbordüre habe ich zerschnitten und ebenfalls in dem Herz rund um den Spruch drapiert. Zwei weitere Herzen runden die Collage ab. Letztere habe ich wieder mit den Chrystal Effects verziert. Als Hintergrund habe ich ein paar Pünktchen gestempelt. Sie stammen aus dem Set Timeless Textures. Zu guter Letzt kamen noch ein paar schimmernde Pailletten dazu.

Karte Nummer 3 in Rauchblau

Für die dritte Karte habe ich eine weitere Pastell-InColor-Farbe ausgesucht: Rauchblau. Dazu ist mir etwas farblich passendes Designerpapier in die Hände gefallen. Mit einem Streifen Farbkarton, einem zerrissenen Rest Pergament und einem ausgestanzten Herz ist das Layout entstanden. Die Sprüche (aus den Sets Bestickte Grüße und Genussvolle Grüße) runden das Design ab. Im Hintergrund habe ich ein paar Tupfen und ein Vintage-Deko-Objekt gestempelt (aus Genussvolle Grüße und Gewebte Worte). Als gewisses Etwas kamen die facettierten Akzente noch hinzu.

Karte Nummer 4 in Lindgrün

Zum Schluss entstand eine Karte mit einem interessanten Hintergrund. Er wurde gestanzt und mit Spritzern verziert. Als Lagen kamen geprägtes Pergamentpapier und 2 Herzen auf die Karte. Den Spruch habe ich wieder aus ausgestanzten Buchstaben zusammen gestellt. Ich habe einfach „xoxo“ gewählt. Was für „hugs & kisses“ steht… wie ihr vermutlich wisst. Die Buchstaben habe ich erneut durch Chrystal Effekts hervorgehoben. Die Lack-Akzente mit Glitzereffekt geben etwas Pfiff.

Video zu den Scrapbooking-Karten

Die vierte Karte in Lindgrün habe ich quasi mit euch zusammen gemacht – dabei habe ich nämlich die Kamera mitlaufen lassen. So könnt ihr am Scrapp-Prozess teilhaben. Schaut doch mal vorbei!

Materialliste
  • Papier & Farbkarton: Farbkarton Flüsterweiß, Rauchblau, Lindgrün, Pergamentpapier
  • Tinte: Stempelkissen Flieder (ersatzweise Heideblüte), Rokkokorosa, Rauchblau, Stampin Blends in Flieder, Rokkokorosa, Rauchblau und Lindgrün
  • Stempelsets: Definition von Glück, Artisan Textures, Timeless Textures, Genussvolle Grüße, Bestickte Grüße, Gewebte Worte
  • Stanzformen: Handgeschrieben, Bestickte Etiketten, Herzlich Bestickt
  • Accessoires: Facettierte Akzente InColors, Lack-Akzente mit Glitzereffekt, Epoxid Herzchen, Selbstklebende Pailletten Gartenglück
  • Sonstiges: Chrystal Effects Schimmerglanz
  • Klebemittel: Tombow Flüssigkleber, Dimensionals

Stampin Up! Materialien könnt ihr gern über mich bestellen. Entweder per Mail oder direkt über meinen Online-Shop.