Ich biete Workshops zu verschiedenen Themen und Anlässen an. In der Regel handelt es sich um Projekte aus Papier unter Verwendung verschiedener Stempel- und Falttechniken. In kleinen Gruppen – ganz gemütlich bei Kaffee und Kuchen – können Techniken erlernt, Materialien und Equipment ausprobiert und Ideen generiert werden.

Bei jedem ca. 3,5 – 4 stündigen Workshop werden unter Anleitung mehrere Projekte hergestellt. Die Teilnahmegebühr beträgt in der Regel 10.-€ pro Person und versteht sich als Materialunkostenbeitrag.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen (verbindliche Anmeldung bis 3 Tage vor dem Termin)

Ort: Berlin Marienfelde

Wenn nichts anderes angegeben ist, findet alles bei mir im Lichterfelder Ring 81 in Marienfelde statt. Wenn nicht,  bekommst du kurz vor dem Termin eine Mail mit der genauen Adressangabe.

 

Idee gut – Termin schlecht? Dann richte doch einfach selber eine „Stempelparty“ aus! Ich komme auch zu dir nach Hause (in und um Berlin)! Für weitere Details sprich mich bitte an.

 

Folgende Termine stehen an:

Freies Basteln!

nächste Termine:  Freitag, 05. Mai 2017  – 02. Juni 2017 – ab 16:30 Uhr
Materialunkostenbeitrag: 5.-€ pro Person inkl. Getränke und Knabbereien

Der Nachmittag / Abend zum freien Basteln soll ein gemeinsames Kreativsein ohne festgelegte Vorgaben sein. Das heißt, jeder  kann basteln, was er möchte. Sei es eine Glückwunschkarte, die demnächst benötigt wird oder die nächste gestaltete Woche im Personal Planner oder oder… Wer schon immer mal eine Technik oder eine Verpackung probieren wollte, jedoch nicht weiß, wie es funktioniert, ist beim freien Basteln ebenso richtig. Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Seite und helfe euch bei der Umsetzung. Ein Prototyp für eine Einladungskarte muss her? Auch kein Problem – das kann ebenso in diesem Rahmen kreiert werden. Ich stelle euch für eure Vorhaben die Stampin‘ Up! Materialien zur Verfügung. Es kann also nach Herzenslust ausprobiert werden.  Davon ausgehend, dass jeder idR 1-2 Projekte bastelt, beträgt der Materialunkostenbeitrag 5.-€ pro Person.

Bitte habt Verständnis dafür, dass „Massenproduktionen“ nicht erlaubt sind. Es können also nicht zig Elemente ausgestanzt oder massenweise Stempelabdrücke fabriziert werden. Ebenso kann von dem zur Verfügung gestellten Material nichts mit nach Hause genommen werden.

 

NEU ab 2017!!! regelmäßig Workshops unter dem Motto: „1 Produkt – Tausend Möglichkeiten“ (Ich nehme hierzu auch gerne eure Wunsch-Produkte auf… teilt mir einfach mit, zu welchen Produkten ihr viele Beispiele möchtet!)

Workshops

Workshop: Envelope Punch Board – Falz-& Stanzbrett für Umschläge

wann: Sonntag, 07.05.2017 – 14:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 10.-€ (Verbrauchsmaterial inklusive)

Das Envelope Punch Board – kurz EPB – ist eines der vielseitigsten Bastelutensilien! Man kann mit ihm weit mehr als Umschläge herstellen. Auch Boxen, Kistchen, Truhen, Nester, Schleifen, Gutscheinanhänger und zig andere Verpackungen lassen sich mühelos, schnell und ganz einfach mit diesem tollen Falz- und Standorte herstellen. Ich zeige euch ein große Vielfalt an Projekten, die man mit dem Board machen kann. Unter Anleitung werden dann 4 verschiedene Projekte gestaltet! (Wer bereits ein eigenes Board hat, bringt dieses bitte zum Workshop mit!)

*Ihr könnt mir eure EPB-Wunsch-Projekte gerne vorab mitteilen. Vielleicht kann ich ja noch das ein oder andere Projekt bzw. die eine oder andere Anleitung für euch vorbereiten… 🙂

 

Workshop: 1 Produkt = 1000 Möglichkeiten – featuring: 

wann: in Planung – – 14:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 10.-€ (Verbrauchsmaterial inklusive)

Bei den 1 = 1000 Workshops wird ein Stampin‘ Up! Produkt ins Rampenlicht gerückt. Ich zeige euch viele wunderbare Dinge, die man mit einem einzigen Produkt machen kann! Dazu bereite ich jeweils ein Potpourri an Inspirationen vor – und eine Auswahl dieser Projekte basteln wir dann gemeinsam.

Teilnehmer, die das Produkt bereits ihr eigen nennen, bringen dieses bitte zum Workshop mit. Optimal wäre, wenn jeder Teilnehmer sein eigenes Produkt zum Arbeiten zur Verfügung hat. Ein Kaufzwang besteht aber natürlich nicht. Teilnehmer, die das vorgestellte Produkt 4 Wochen vor oder innerhalb von 4 Wochen nach dem Workshop-Termin bei mir bestellen, bekommen die halbe Workshop-Gebühr von mir erstattet.

 

Vormittags Workshop: Bastelyoga

wann: Mittwoch,  17. Mai 2017 –  14. Juni 2017 – 12.Juli 2017 – 13. Sept. 2017 – 11.Okt. 2017 – 15.Nov. 2017 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Teilnahmegebühr:  10.-€  (Material inklusive)

Basteln ist ungemein entspannend. Die Projekte erfordern gerade so viel Konzentration, dass das Gedankenkarussel verhindert wird und bieten gleichzeitig die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen. Hier ist Raum, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen, bzw. diese (neu) zu entdecken. Die Freude über das selbst Geschaffene beschert immer wieder ein positives Erlebnis.

Während des Bastelyogas bedienen sich alle ganz gemütlich am Bastelbuffet und picken sich die Projekte heraus, nach denen der Sinn steht. Kaffee schlürfend und quatschend oder auch ganz im Stillen kann man für ein paar Stunden dem Alltags-Stress entfliehen. Und obendrein gehen alle mit liebevoll handgemachten Kleinigkeiten für sich selbst oder andere nach Hause. Zu jedem Termin wird ein anderer Themenschwerpunkt gesetzt.

 

Thema für den 17. Mai: Aus meiner Küche (Anhänger, kleine Verpackungen und Kärtchen)

Thema für den 14. Juni: Sommer, Sonne, gute Laune

Thema für den 12. Juli 2017: Life’s a beach! – Strandurlaub

 

Open House zum Thema Memory Keeping! 

wann: geplant Sommer 2017  – 14.00 – 18:30 Uhr – KOSTENLOS (wer vorher neugierig ist, kann gerne bei einem der nächsten Treffen der Ganz-Jahres-Project Life-Gruppe reinschnuppern… )

Große Ereignisse, kleine Momente. Daraus besteht unser Leben. Und lieben wir es nicht alle, in Erinnerungen zu schwelgen?! Ich kenne keinen, der nicht gerne alte Fotoalben rauskramt. Mit ihnen können Erinnerungen wachgerüttelt, Anekdoten wiederbelebt, und Emotionen erneut entflammt werden. Und obwohl es einige wenige gibt, die viel Zeit und Aufwand betreiben, um ihre Fotoalben akribisch zu füllen, sie dann mit Daten und Fakten zu ergänzen sowie Flugtickets und Kinokarten einzukleben… der Mehrheit ist das zu aufwändig. Und / oder sie haben nicht die Zeit dazu.

Project Life ist ein Konzept für ALLE! Egal, ob viel Zeit und Lust vorhanden ist oder nicht. Der Ansatz von Project Life, der von Becky Higgins ins Leben gerufen wurde, ist, dass unser aller Leben voller Erinnerungen steckt, die es wert sind, dokumentiert zu werden. Genauso wichtig wie ein runder Geburtstag, eine Hochzeit oder die Ankunft eines neuen Erdenbürgers sind die tausend kleinen Begebenheiten unseres Alltags. Welche Bücher verschlingen wir derzeit? Was war der größte Modefehlkauf der Saison?  Wo haben wir den besten Eisbecher des Sommers verspeist? Wie lautet das traditionelle Weihnachtsmenü der Großmutter? – und haben wir dazu das Rezept? usw. usw. …

All diese vielfältigen Schnipsel unseres Lebens lassen sich mit Project Life ganz einfach dokumentieren und zu einer Biografie zusammensetzen, die individueller nicht sein könnte. Und das Beste daran: es ist ganz einfach. Und schnell. Mit Hilfe von Fotohüllen, Karten und Zubehör lassen sich schon die tollsten Alben gestalten. Ohne viel Aufwand und sogar ohne Schere und Kleber. Wer mag, kann sich jedoch auch kreativ austoben und die Alben mit Farben, Stempeln, Accessoires und Memorabilia (Erinnerungsstücken) aufpeppen.

Bei diesem Open House möchte ich euch die Chance geben, euch alles rund um Project Life anzusehen und evtl auch auszuprobieren. Wie können Alben aussehen? Wozu kann man PL noch nutzen? (Ich nutze es zum Beispiel auch geschäftlich.) Welche Qualität haben die Einsteckhüllen, Alben und Karten? Was ist in den Zubehör-Kits enthalten?

Ebenso gibt es an diesem Tag genaue Informationen zu meiner Ganz-Jahres-PL-Workshop-Gruppe, die ab Januar 2016 startet. Wir werden kontinuierlich ein fantastisches, individuelles Foto-Tagebuch / -Album kreieren. und in regelmäßigen, geselligen Runden gemeinsam an der Gestaltung der eigenen Fotodokumentation arbeiten. Damit Fotos nicht ewig lange in Schuhkartons (oder auf Festplatten) ihr Dasein fristen, werden wir ab Januar gemeinsam kreativ und widmen uns nach und nach neuen Scrapbooking Ideen und Layout Gestaltungen. Das Project Life Material bildet die Basis der unendlichen, kreativen Möglichkeiten.

 

Project Life Ganzjahres Workshop-Gruppe 2017!!!

wann: 1x monatlich ab Januar 2017 – nächster Termin: Freitag, 31. März, ab 16:30 Uhr (bis ca. 20:30 Uhr)

kontinuierlich ein fantastisches, individuelles Foto-Tagebuch / -Album kreieren. In regelmäßigen, geselligen Runden gemeinsam an der Gestaltung der eigenen Fotodokumentation arbeiten. Damit Fotos nicht ewig lange in Schuhkartons (oder auf Festplatten) ihr Dasein fristen, werden wir gemeinsam kreativ und widmen uns nach und nach neuen Scrapbooking Ideen und Layout Gestaltungen. Das Project Life Material bildet die Basis der unendlichen, kreativen Möglichkeiten. Für mehr Infos sieh dir das FAQ an.

Workshop Anmeldungen hier oder per Mail paperpotpourri@gmx.de oder per Telefon 0171 488 0369