Zum Konzert-Karten-Gutschein sollte ich auch noch eine Geburtstagskarte gestalten. Vorgaben waren: Vintage, Blumen, wenn möglich ein nostalgisches Blumen-Mädchen-Motiv und die Farben rosa und hellblau. Puhh – ganz schön viel, das unter einen Hut zu bringen war. Klar war, dass das Mädchen aus dem Set „Nostalgischer Geburtstag“ auf die Karte muss. Immerhin hatte es schon die …