Wie schon erwähnt, brauchte ich im März  und April Unmengen Geburtstagskarten. Heute zeige ich euch eine, bei der ich seit Langem wieder einmal eine Technik angewandt habe, die ich ganz toll finde. Nämlich die „partial die cutting technique“, was so viel bedeutet wie das teilweise Ausstanzen von Formen. Das finde ich so „spektakulär“, dass ich …