In den letzten Wochen habe ich zahlreiche Workshops gegeben und habe euch noch gar nicht alle Projekte vorgestellt, wie mir gerade auffällt. Asche auf mein Haupt.

Somit zeige ich euch heute noch das Mini Album zum Thema „Winter“, das wir neulich im Workshop gemacht haben. Wie ihr wisst, bin ich ja eh gerade im Mini-Album-Wahn – da darf das hier natürlich nicht fehlen.

Zugegebenermaßen hatte ich den „Rohbau“ des Albums schon vorgearbeitet, damit es in einen normalen zeitlichen Workshop-Rahmen passt. In erster Linie ging es schließlich nicht um den Aufbau des Albums, sondern um die kreative Gestaltung. Es wurde nämlich NUR mit dem Project Life Karten Set „Hallo Dezember 2015“, dem passenden Zubehörpaket und Stempelset gestaltet. Naja und Farbkarton in den im Kartenset verwendeten Farben.

Ich habe die PL Karten genutzt, um daraus tags, Klappkarten, Photomats, Journaling-Space, Pockets usw zu machen. Für die Hintergründe war das Stempelset einfach perfekt. Traumhafte Designs lassen sich damit machen – homemade DSP sozusagen! Cool, was?!

Nun schnappt euch nen Kaffee oder Tee und buddelt euch genüsslich durch die Bilderflut! Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte… viel Spaß!

jpp - PL Mini Winter Album

Klappt man das Buch auf, erhält man erst einmal Einblick auf die ersten 2 Ebenen. Die linke Seite ist dem Thema Geschenke, Schenken, Wünsche gewidmet. Passend dazu gibt es kleine Gimmiks und Karten mit entsprechenden Aufdrucken.jpp - PL Mini Winter Album. 4

jpp - PL Mini Winter Album. 5

Auf dieser Seite ist Platz für Fotos und Aufzeichnungen von schönen Winter- & Weihnachts-Momenten

jpp - PL Mini Winter Album. 6

jpp - PL Mini Winter Album. 7

Schlägt man den rechten teil auf, öffnen sich 2 neue Seiten.jpp - PL Mini Winter Album. 8

Links hat man einen Wasserfall-Flip-Teil, in dem ganz viele Fotos und jeweils oben drüber Platz zum Schreiben ist. jpp - PL Mini Winter Album. 9 Sind die Project Life Karten nicht traumhaft?jpp - PL Mini Winter Album. 10

Rechts habe ich aus den Karten ein Fenster gemacht, das mit Hilfe von Klammern – verziert mit süßen Pünktchen in Glutrot – einen Verschluss bildet. jpp - PL Mini Winter Album. 11

Unter dem Fenster ist noch ein Bellyband, hinter das sich Journaling Karten bzw Fotos stecken lassen.jpp - PL Mini Winter Album. 12

In der Mitte gibt es noch diese zwei wunderschönen großen Karten, die ich ebenfalls zu Flip-Karten gemacht habe. Hier ist Platz für große Fotos.jpp - PL Mini Winter Album. 13

jpp - PL Mini Winter Album. 15

Ganz rechts habe ich ein Büchlein im Album eingebunden. jpp - PL Mini Winter Album. 16Auch hier sind die Seiten wieder mit Steckfächern und kleinen Taschen, in denen tags zum Herausziehen versteckt sind. Flächen als schöne Fotohintergründe sind auch zahlreich vertreten.jpp - PL Mini Winter Album. 17

jpp - PL Mini Winter Album. 18

Auf dieser Doppelseite sind zwei Einsteckfächer – die Karten beherbergen und großzügig mit den Embellishments aus dem Zubehörkit verziert sind.

jpp - PL Mini Winter Album. 19

 

jpp - PL Mini Winter Album. 20

jpp - PL Mini Winter Album. 21

Journaling Space und Shaker Card…jpp - PL Mini Winter Album. 22

Auf der Rückseite sieht man schön, wie man sich mit Hilfe der Stempel sein eigenes „Designerpapier“ machen kann… ;-)jpp - PL Mini Winter Album. 23

Und? Wie gefällt euch das Album? Und wie gefällt euch die Idee, so ein Projekt in einem Workshop zu gestalten? Ich bin gespannt auf euer Feedback.

Materialliste:

  • Farbkarton: Lagunenblau, Minzmakrone, Anthrazitgrau, Vanille pur, Glutrot.
  • Stempelkissen: Lagunenblau, Minzmakrone, Glutrot
  • Stempelset: Project Life Hallo Dezember 2015-11-06
  • Thinlits Project Life Papierclips
  • Zubehör: Project Life Karten & Zubehörset „Hallo Dezember 2015“, Accessoires Zauberwald, Kordel Chilli, Thinlits Project Life Papierclips, Rest Schleifenband in Lagunenblau (retired)), süße Pünktchen Basisklammern und süße Pünktchen Signalfarben