Dass ich im Obst-Wahn bin, ist ja nun kein Geheimnis mehr. Ich weiß allerdings nicht so genau, ob es dieser Zustand war, der mir eine gefühlte Trillion Projektideen für meinen Workshop beschert hat oder ob die Vorbereitungen des Workshops den Wahn erst ausgelöst haben. Letztendlich ist das ja auch Wurscht. Fakt ist, dass ich mittlerweile eine Unmenge an fruchtigen Projekten gestaltet habe und immer noch nicht aufhören kann bzw. mag. ;-)

Heute erzähle ich euch ein bisschen von meinem letzten Workshop. Der nannte sich „Freche Früchtchen“ – und das war dann auch Programm. Zwei Projekte, die ich mit den Teilnehmerinnen gebastelt hab, kennt ihr schon. Zum einen die Obstkiste und zum anderen die Papier Erdbeeren. (Notiz – ich wurde jetzt schon mehrfach nach einer Anleitung für die Erdbeeren gefragt. Grundsätzlich mache ich die gerne, aber im Moment habe ich nur eine Variante parat, für die man ein nicht mehr erhältliches Framelit benötigt. Ich brüte mal – und schaue, ob ich eine Version mit aktuellen Produkten austüfteln kann. Habt also noch etwas Geduld.)

jpp - Obstgarten Sweets Buffet 6

Dann stand noch eine Karte auf dem Programm. Im Mittelpunkt: das Designerpapier Obstgarten und das Stempelset „Fresh Fruit“. Es gab vier Varianten…

jpp - Freche Früchtchen Karten

jpp - Freche Früchtchen Karten 1

jpp - Freche Früchtchen Karten 3

jpp - Freche Früchtchen Karten 2

jpp - Freche Früchtchen Karten 4

Zu jedem Designerpapierbogen habe ich zwei passende Farben rausgesucht, mit denen dann der Schriftzug in doppelter Ausführung herausgestellt wurde.

jpp - Freche Früchtchen Karten 5

So – damit ihr nicht an einer Überdosis Obst leidet, gibt es morgen einen „unfruchtigen“ Beitrag. Übermorgen geht es dann aber wieder frisch und gesund mit dem letzten Workshop Projekt weiter. :-)

Habt ein schönes Wochenende!